Zum Hauptinhalt springen

Neu

  • Good Bye SMF 1.1, welcome ElkArte...
    Das Fan-Forum wurde einer grundlegenden Modernisierung unterzogen. Details dazu findet ihr hier

Thema: Fünf - Ursula Poznanski (875-mal gelesen) Vorheriges Thema - Nächstes Thema

0 Benutzer und 1 Gast betrachten dieses Thema.
  • LighteHope
  • [*][*][*][*][*]
  • Moderator
Fünf - Ursula Poznanski
Fünf

Gebundene Ausgabe: 384 Seiten
ISBN-10: 3805250312



Fünf


Kurzbeschreibung
Eine Frau liegt tot auf einer Kuhweide. Ermordet. Auf ihren Fußsohlen: eintätowierte Koordinaten. An der bezeichneten Stelle wartet ein grausiger Fund: eine Hand, in Plastikfolie eingeschweißt, und ein Rätsel, dessen Lösung zu einer Box mit einem weiteren abgetrennten Körperteil führt. In einer besonders perfiden Form des Geocachings, der modernen Schnitzeljagd per GPS, jagt ein Mörder das Salzburger Ermittlerduo Beatrice Kaspary und Florin Wenninger von einem Leichenteil zum nächsten. Jeder Zeuge, den sie vernehmen, wird kurz darauf getötet, und die Morde geschehen immer schneller. Den Ermittlern läuft die Zeit davon, sie ahnen, dass erst die letzte Station ihrer Rätselreise das entscheidende Puzzleteil zutage fördern wird ...

Über den Autor
Ursula Poznanski wurde 1968 in Wien geboren, studierte sich einmal quer durch das Angebot der dortigen Universitäten und landete schließlich als Redakteurin bei einem medizinischen Fachverlag. Nach dem fulminanten Erfolg ihres Jugendromans "Erebos" widmet sie sich nun hauptsächlich dem Schreiben. Sie lebt mit ihrer Familie im Süden von Wien.


Meinung:

Es ist das dritte Buch das ich von Ursula Poznanski lese und wie schon bei Saeculum und Erebos schafft es die Autorin wieder eine spannende und interessante Geschichte aufzubauen. Für alle die gerne Krimis mögen und dazu dem Geocaching nicht abgeneigt sind, kann ich dieses Buch nur empfehlen.
  • Zuletzt geändert: 26.03.2012 20:20:08 von Dominik

  • Sandy88
  • [*][*][*][*][*]
  • Team
Fünf - Ursula Poznanski
Antwort #1
Toll, dass du diesen Beitrag gepostet hast ! Ich lese nämlich gerade das letzte Buch, dass im Bücherregal gewartet hat, gelesen zu werden :D Das heißt, ich bin gerade auf Büchersuche =) Der Inhalt von diesem Buch hört sich wirklich interessant an. Mal sehen, ob das Buch in der Bücherrei vorrätig ist =)
Spürst du nicht diesen Schmerz in mir?
Oh siehst du nicht, ich kann nicht mehr.
Hilf mir! Schau mich an, ich bemüh mich sehr,
was muss noch geschehen, dass du mich erhörst?