Zum Hauptinhalt springen

Neu

  • Good Bye SMF 1.1, welcome ElkArte...
    Das Fan-Forum wurde einer grundlegenden Modernisierung unterzogen. Details dazu findet ihr hier

Thema: Essgewohnheiten (5882-mal gelesen) Vorheriges Thema - Nächstes Thema

0 Benutzer und 1 Gast betrachten dieses Thema.
  • Kirra
  • [*][*][*][*][*]
Essgewohnheiten
So, kam ja schon zur Sprache, und nun hier ein eigener Thread dazu: Essgewohnheiten.
Also, wie oft, wann und sowieso.

Bei mir ist das so, gegen 12 Frühstück (auch wenn ich vorher Uni habe, bekomme nichts runter früher), dann nach dem ersten Kurs halt in die Cafete und essen.

Abendessen dann meist nach der Uni, weil die Mensa zumacht, wenn ich gerade gefrühstückt habe und das essen eh nicht sooo der Bringer ist (mal ist ok, aber immer wird langweilig).
Sonst, wenn ich lange Uni habe (so bis 18 uhr oder so), dann kaufe ich um 12 gleich mehr und mampfe dann im Kurs. Damit ich es auch abends schaffe.

Wenn ich arbeite, und überhaupt mal zum Essen komme, dann auch meistens so gegen 18 Uhr, weil wir dann erst die "grosse" Pause machen können (aufgrund von Belegschaft und Ansturm).

  • Senga
  • [*][*][*][*][*]
Essgewohnheiten
Antwort #1
Also ich frühstücke auch so gegen 12 oder 1. Wenn ich aufsteh dann trinke ich immer erst nen Tee. Dann so nach ein paar stunden wenn ich merke dass ich Hunger bekommen ess ich was.

Warmes essen gibts bei uns Nachmittags so gegen 19 Uhr in der Woche am WE kann es mal früher werden, aber auch nie vor 18 Uhr.

Zwischendurch ess ich noch entweder n Joghurt wenn was da ist oder Obst. Aber oft einfach gar nix.

Essgewohnheiten
Antwort #2
Im Normalfall früstücke ich so um 15.00 Uhr, warmes essen , so zwischen 21.00 und 22.00 Uhr und morgens um 5.00 Uhr gibt es dann noch mal ein "Häppchen" vorm schlafengehen.

Am WE kommts drauf an, woh ich gerade zum essen bin!
Weiss man, wie oft ein Herz brechen kann, wieviel Sinne hat der Wahn...

Man sollte nach den Sternen greifen, auch wenn man dazu auf einen Kaktus steigen muss

  • Moonlight
  • [*][*][*][*][*]
Essgewohnheiten
Antwort #3
Ich hab im Verhältnis zu meinen Vorpostern recht konservative Essgewohnheiten.  :D

Frühstück gibt es nach dem Aufstehen, also ungefähr um halb neun. Eine Scheibe Toast, entweder Marmelade, Honig oder Wurst drauf. Dazu eine Tasse Schwarzen Tee.

Mittag esse in der Mensa. Ohne richtiges Mittagessen fühl ich mich nicht wohl. Danach, wenn möglich, einen Kaffee gegen die Müdigkeit.

Zum Nachmittag sehr oft Kuchen oder Kekse und nochmal eine Tasse Kaffee.

Abends dann Brot mit was drauf. Oder auch nochmal was warmes. Je nach dem, worauf ich Appetit habe. Am späteren Abend dann noch nen Joghurt oder nen paar Chips oder ähnlich gesundes Zeugs.
Wer Sicherheit der Freiheit vorzieht, ist zu Recht ein Sklave.
(Aristoteles)

  • Ghost
  • [*][*][*]
Essgewohnheiten
Antwort #4
Frühstücke um 8 Uhr, um 9 Arbeiten, zwischen 13 - 15 Uhr Mittag Essen. (also nicht die ganze Zeit sondern wann...denn das ist immer unterschiedlich)
zwischen 19-21 Feierabend und abends esse ich meist nichts da ich mich selber auf Diät gesetzt habe. Wiege 4 Kilo mehr als mein Ideal-Gewicht
Trenne dich nie von deinen Illusionen und Träumen. Wenn sie verschwunden sind, wirst du weiter existieren, aber aufgehört haben, zu leben.

Man sieht nur mit dem Herzen gut. Das Wesentliche ist für die Augen unsichtbar.

  • Woody
  • [*][*][*][*][*]
Essgewohnheiten
Antwort #5
*meld*
Frühstück um 8.30h "1 BANANE" dann im Studio einen Kaffee, dann Kurs geben.
Mittags gibt´s kalt, ein Brot plus Obst dazu,am späten Nachmittag dann eine Breze.
Abendessen nach der Arbeit, so gegen 22.30h. Warme Küche, meistens ein Pasta oder Reisgericht, hm, lecker.
Mittwochabend allerdings gibbet Pizza!

Sonntags wird immer groß gekocht! *mampf* Da gibt´s dann nen Braten ;)

hf Woody 8)
"The only thing necessary for the triumph of evil is for good men to do nothing "-- Edmund Burke
May the force be with you!

Essgewohnheiten
Antwort #6
also diese woche läuft das so... um 10 oder 11 aufstehn, dann gegegn 12 mit meiner mum mittag essen (kocht für mich mit), dann in die arbeit...
um 17:00 dann brotzeit in der arbeit (2 bis 3 brote) wenn ich dann um 2:00 nachts heim komm noch nen kleinen happen und dann ins bett...
ich muss sagen der ablauf gefällt mir garnich...
:freak:
Sleep my friend and you will see, that dream is my reality!!
                              Jeder stirbt alleine

Essgewohnheiten
Antwort #7
Jetzt wo ich meine "Vorredner" gelesen hab, glaub ich ich bin extrem verfressen  :lol:

Wenn ich Uni hab, muss ich mir früh erstmal 2 Toasts machen. Sonst sterb ich schon an der StraBa-Haltestelle an Unterzuckerung.

Spätestens in der ersten Pause krieg ich dann Verhungererscheinungen. Da ess ich dann pro Pause 'nen Apfel oder Schokoriegel. Wenn's ein langer Unitag ist, hol ich mir zwischendurch 2 Cheeseburger bei McDonalds.

Mittagessen gibt's dann wenn ich nach Hause komme (Mama kocht).

Und dann kommt's halt drauf an, wann ich Mittag gegessen hab, ob ich nochmal Abendessen esse oder nicht. Wenn ich das aber nicht mache, dann renn ich alle 5 Minuten zum Kühlschrank und such was zu Essen.

In den Semesterferien gibt's nur Frühstück (meistens nach 12) und Abendessen. Faulheitsbedingt und wegen nicht-real-exestierender-Küche in der Wohnung meines Freundes.
Summer: "I know there 's a strike, but technically you wouldn't be considered a scab..."
Seth: "Summer, don't say scab."
Summer: "...if you didn't have to do anything. I mean, you could just lie there like a buffet, and I could serve myself."

  • JCFK
  • [*][*][*][*][*]
Essgewohnheiten
Antwort #8
Unter der Woche frühstücke ich in der Regel gegen 6:30 Uhr eine gute Schüssel Müsli.
Mittags esse ich dann entweder in der Mensa, in der Stadt oder zu Hause - je nach Stundenplan. Fast immer ist es dann was warmes.
Abends ess ich noch 2 Brote oder Brötchen, meist um 20 Uhr, außer Montags und Dienstags erst nach 21 Uhr, da ich ich nicht früher von der Uni heim komme.

In den Semesterferien frühstücke ich eher zwischen 11 und 12 und zwischen 14 und 16 Uhr gibt es dann irgendwann Mittagessen.

Nachmittags esse ich in der Regel keine Kuchen, oder Kekse - es sei denn ich bin irgendwo eingeladen und es wird mir was angeboten.

MfG
JCFK

  • Foxhound
  • [*][*][*][*][*]
  • a.k.a. Foxy Love
Essgewohnheiten
Antwort #9
Ich frühstücke, wenn überhaupt (und dann auch nur zwei Scheiben Toast), meist so zwischen 10 und 11 Uhr. Entweder an der Uni oder eben zu Hause, wenn frei ist. Stehe nicht so auf Frühstück...

Mittags (ca. 13 Uhr) gehts dann manchmal in die Mensa, obwohl die meist so rappelvoll ist, dass wir sofort wieder umdrehen. Dann geht es entweder zu Subway oder man guckt kurz beim Bäcker vorbei. Oder es gibt einfach mal gar nichts (was meist nicht die beste Lösung ist)...

Abends (zw. 19 und 23 Uhr) entweder Brot oder mal nen Salat (Tipp: Salat mit Gyros und Joghurtsauce --> Traum). Ansonsten auch mal irgendwelche Nudel- oder Reisgerichte. Wenns noch irgendwo hingeht und Alkohol im Spiel ist, muss dann sowas wie ne fettige Pizza oder ähnliches her...

Hab das Problem, dass ich, was essen angeht, meist so faul bin, dass ich mir nicht mal ein paar Scheiben Toast in den Toaster schmeiße, wenn ich nicht gerade davorstehe. Dann könnt ihr euch ja denken, wie es ist, wenn Kochen bevorsteht. Da bin ich schon mit Aldi, Minimal und Kaiser's im Umkreis von ca. 50 m gesegnet und doch krieg ichs oft nicht hin, mich dahinzuschleppen. Das muss besser werden...
The woods are lovely, dark and deep
and I have promises to keep
and miles to go before I sleep.
Did you hear me, Butterfly?
Miles to go before you sleep.

  • AppleShampoo
  • [*][*][*][*]
Essgewohnheiten
Antwort #10
Na ja...ich esse eigentlich am Tag nie viel, jedoch wenn ich mit Freunden zusammen bin, sieht das anders aus^^

ca. 6:50 Frühstück = Cornflakes, vllt. noch Toast

in der Schule eigentlich nix, nur wenn ich lange hab, hol ich mir halt, was es grad in der Cafeteria gibt.

Dann Mittagessen bei meinen Großeltern. Meine Großmutter liebt es, mit Karoffeln zu kochen ("Früher im Krieg waren wir froh, wenn es mal Karoffeln gab...."blabla)

Abends...wenn ich wirklich Hunger hab, mach ich mir ein Schnellgericht warm, es sei denn, irgendein Elternteil ist so gütig, nach dem stressigen Arbeitstag was zu zaubern... sonst auch mal'n Brötchen oder wieder Cornflakes

na ja ... Zwischendurch kommt drauf an, wo ich grad bin, bzw. was ich mache
"Und immer wenn wir traurig waren
(und traurig waren wir ziemlich oft)
 nahm ich dich in meine Arme und dann hörten wir die Smiths."

  • Marron
  • [*][*][*][*][*]
  • Herz aus Gold
Essgewohnheiten
Antwort #11
5:30 gibt's bei mir frühstück....ich bin schon am überlegen ob ich des ganez auf 5 uhr legen soll un somit merh zeit zum duschen hab....aber ich bin ein "langschläfer" ( glaubt mir au wenn ich um 5:30 aufsteh ich bin ein langschläfer )

in der schule wenn ich geld hab bzw mir was von anderen leihen kann

mittags so um 13:40 oder wenn ich lang hab 16:15

un abends....so zwischen 17:50 un 21:30....kommt drauf an wer wann un an welchem tag kocht....
°~*~°Man sieht nur mit dem Herzen gut, das Wesentliche ist für die Augen unsichtbar.°~*~°

°~*~°Die größten Menschen sind diejenigen, die anderen Hoffnung geben können.°~*~°

°~*~°Es ist, wie der Wunsch nach Regen, wenn man in der Wüste steht.°~*~°

Essgewohnheiten
Antwort #12
mhh also wenn Schule ist frühstücke ich morgens nichts. Dann erst in der Pause in der Schule meistens Brot oder was vom Bäcker d.h Brötchen oder Hörnchen...
Mittagessen gibt es bei uns so gg halb 2. Dann halt immer unterschiedliches Essen ;)
Und abends ist das immer unterschiedlich!  :sabber:
My Friends are ...crazy...
But I love <3 them.

  • Watcher
  • [*][*][*][*][*]
Essgewohnheiten
Antwort #13
morgens um 6.30 esse ich entweder ne schale flakes en toast mit nem kaffee/tee dazu oder manchmal auch garnichts zuhause!


Dann lauf ich zur bembel und hol mir beim becker en schokobrötchen!

1 pause brote oder auch was vom becker
ind der 2 pause des selbe

auf dem schulweg zur bembel noch was beim schlecker oder beim heeg oder nen döner

dann wenn ich heim komme je nachdem entweder gibts was warmes was meine mutter vorgekocht hat oder ich koch mir selber was oder ich esse halt wurst und brot

und dann esse ich halt über den ganzen tag verteilt immerwieder so ein paar sache bis ich abends um elf ins bett gehe
Oh mein Gott nein jetzt ist es Offiziell!
Mit OC ist endgültig Schluss!
Rest in Piece Orange county!
.....
The End (leider)

300 tou Leonida anti tous chilades tou Xerxi

Essgewohnheiten
Antwort #14
Wenn ich morgens noicht esse, dann krieg ich extreme Probleme mit meinem Bauch... ^^ Deshalb morgens nach dem aufstehn (WE so 10:00Uhr, Schultage 7:00Uhr) ne kleine Schale Cornflakes. Meistens dann noch ne Mini-Tasse Tee dazu. :)
Nach der Schule gibts dann immer um ca. 13:00Uhr Mittag, und abends ist es immer unterschiedlich. Zwischen 18:oo-20:00Uhr gibts dann Brot mit Käse, oder Reste vom Mittag! :)