Zum Hauptinhalt springen

Neu

  • Good Bye SMF 1.1, welcome ElkArte...
    Das Fan-Forum wurde einer grundlegenden Modernisierung unterzogen. Details dazu findet ihr hier

Thema: Hausmittelchen bei Küchenunfällen (4276-mal gelesen) Vorheriges Thema - Nächstes Thema

0 Benutzer und 1 Gast betrachten dieses Thema.
  • Menni
  • [*][*][*][*]
Hausmittelchen bei Küchenunfällen
Wer kennt das nicht, Zwiebelgeruch an den Händen oder Rotweinflecken auf der hellen Hose...
Immerwieder passieren die tollsten Sachen, aber was tun?
Wer Ideen zu Problembewältigungen in der Küche hat, sollte kein Geheimnis raus machen
--
Menni
Manchmal muss man den falschen Weg gehen um den richtigen zu erkennen....

  • Menni
  • [*][*][*][*]
Hausmittelchen bei Küchenunfällen
Antwort #1
Original von Dine

Bei Zwiebelgeruch an den Händen hilft ganz toll, wenn man sich die Hände mit einem silbernen Teelöffel unter kaltem Wasser wäscht.
Also die Finger am Teelöffel reiben... Geht echt!
Manchmal muss man den falschen Weg gehen um den richtigen zu erkennen....

  • Menni
  • [*][*][*][*]
Hausmittelchen bei Küchenunfällen
Antwort #2
Original von Luna

Gegen weinen beim Zwiebel schälen hilft:

Zwiebel schälen und unter heissem Wasser abwaschen...erst dann klein hacken und nicht mehr weinen!!!
--
Luna
Manchmal muss man den falschen Weg gehen um den richtigen zu erkennen....

  • Menni
  • [*][*][*][*]
Hausmittelchen bei Küchenunfällen
Antwort #3
Original von Dine

Hab da noch n paar:

~ Gegen angebranntes im Topf: Über Nacht Backpulver auf dem festgebrannten einwirken lassen... soll gehen

~ Damit Fett nicht so spritzt: Etwas Salz mit in die Pfanne geben

~ Damit Milch nicht anbrennt: Den Topf zuerst mit kalem Wasser ausschwenken...
Manchmal muss man den falschen Weg gehen um den richtigen zu erkennen....

  • Senga
  • [*][*][*][*][*]
Hausmittelchen bei Küchenunfällen
Antwort #4
Noch ein tip gegen Tränen beim Schneiden von Zwiebeln :

Immer nur durch den Mund atmen, so werden die Geruchsnerven nicht gereizt und es kommen keine Tränen. Funktioniert bei mir prima.

Und die Hände danach nur mit kaltem Wasser waschen, nicht warm.

Hausmittelchen bei Küchenunfällen
Antwort #5
Aber bei mir reicht es schon, wenn die Zwiebel-"dämpfe" in meine Augen steigen, dass ich losheule wie ein Schlosshund. :(

Dafür mach ich gegen den Geruch immer folgendes: Hände gut mit Fett abreiben (man kann Butter nehmen, aber das find ich eklig, ich nehm immer Speiseöl), danach gut mit Küchenkrepp saubermachen, und dann mit Seife waschen.
The greatest thing, you'll ever learn, is just to love and be loved in return.

  • Monalisa
  • [*][*][*][*][*]
  • Wahl-Texanerin
Hausmittelchen bei Küchenunfällen
Antwort #6
Also ich hab mittlerweile den idealen Tipp für Rotweinflecke..wenn Salz nicht mehr hilft...
Die Stelle mit Essig Essenz eintunken und kurz einwirken lassen...Danach Wasser kochen und drüber schütten...
Hab so schon einige Flecken rausbekommen, allerdings liegt es oft am Wein obs klappt oder nicht...Ich mach dann nach dem Essig oft noch zusätzlich Salz drauf und gieß dann das Wasser drüber...
Mein bester Erfolg --> Glas Rotwein auf meiner weißen couch!!! Gut, hat die Flecken wohl nach innen gespült, aber man sieht nix mehr!!!  :lol:

Hausmittelchen bei Küchenunfällen
Antwort #7
Gegen Knoblauch hilft Petersilie kauen ...