Zum Hauptinhalt springen

Neu

  • Good Bye SMF 1.1, welcome ElkArte...
    Das Fan-Forum wurde einer grundlegenden Modernisierung unterzogen. Details dazu findet ihr hier

Umfrage

Wie fandet ihr die beiden Stunden?

  • ULTRA-HAMMER-JACK-MAESSIG!
    3 (20%)
  • Sehr Gut
    8 (53.3%)
  • Gut
    3 (20%)
  • Mittelmäßig
    1 (6.7%)
  • zuviele Logik/Storyfehler ;)
    0 (0%)
  • keine Meinung
    0 (0%)

Stimmabgaben insgesamt: 15

Thema: 2.01 + 2.02 08:00-10:00 (4394-mal gelesen) Vorheriges Thema - Nächstes Thema

0 Benutzer und 1 Gast betrachten dieses Thema.
2.01 + 2.02 08:00-10:00
Nur lesen, wenn ihr die Folgen schon gesehen habt.

Inhalt von 2.01 + 2.02:

Spoiler (klicken zum Umschalten)


Quelle:
www.ctu-news.de
www.24fans.de

  • Moonlight
  • [*][*][*][*][*]
2.01 + 2.02 08:00-10:00
Antwort #1
Atombombe in L.A. - sicher nicht die alleroriginellste Idee. Passiert ist bisher auch noch nicht viel (nur dass Kim mal wieder in Schwierigkeiten ist ^^), darum mal hier nur so ein paar Eindrücke von mir.
- Kim  kommt nicht mehr so keifig und hysterisch wie in Season 1 daher.
- David Palmer hat ne andere Synchronstimme. Schade, die andere fand ich um Längen besser.
- Außerhalb der dunklen CTU-Räume herrscht eine bemerkenswert hohe Blondinendichte.  :D
- Jacks Zeugen-töten-und-Kopf-abtrennen-Aktion war imo übertrieben. Passt auch nicht unbedingt zu ihm.
- Die dauernde Werbung nervt. Besonders diese kleinen 30-Sekunden-Spots.

Der Cliffhanger sieht vielversprechend aus. Die Serie nimmt langsam wieder Fahrt auf. Leider nur noch einmal "24" pro Woche, wenn auch jeweils mit einer Doppelfolge. Mir hat das alte Sendeschema besser gefallen.
Wer Sicherheit der Freiheit vorzieht, ist zu Recht ein Sklave.
(Aristoteles)

2.01 + 2.02 08:00-10:00
Antwort #2
Naja die erste Stunde dient um den Statuts Quo nach einem Jahr festzuhalten:

  • Palmer Präsident & geschieden, Sohn lebt bei Sherry weil er die wenigstens öfters sieht,
  • Jack & Kimberly sind beide auch nach einem Jahr nicht mit der Verarbeitung der Ereignisse aus Tag 1 durch.
  • Tony ist der 2. Mann nach Mason, der den Job mittlerweile auch etwas zu hassen scheint (Quote: "Tony, wenn ich nächstes Jahr immer noch hier arbeite verpass mir ne Kugel"  :lol:)
  • Dann die Warners - sie sind so ziemlich das einzig Unbekannte in S2 atm mal von den Ctu Neulingen abgesehen

Vom Schema her verlaufen Stunde 1 & 2 von Tag 2 genau wie Tag 1: ~4 Schauplätze werden vorgestellt, die atm noch völlig unabhängig voneinander sind - so ergeben sie auch noch keinen Sinn als Ganzes - das war das grosse Rätselraten an Tag 1: Wann kommen die Handlungsstränge zusammen und machen als Ganzes Sinn?  ;) -

Neue Nerv-/ Hassfiguren hat man auch schon: Der NSA Sicherheitsberater von Palmer wirkt ziemlich unsympatisch... Das grösste Plus ist das Fehlen von der fehlbesetzten Terry.

Abgesehen davon macht es Spass Douglas O.K. aka Bruno Anselmo wieder mal zu sehen - wie immer als Bad Guy  :D

Die Person die man spontan vermisst ist natürlich Nina - was aus ihr geworden ist, wie Jack über sie denkt, inwiefern sie in Tag 2 wichtig wird etc etc - da wird man noch ein bissel auf die Folter gespannt

Also abwarten: - die nächsten 2 Stunden könnten *ultra hammer jack mässig* werden  :lol:

(ah jo @DT: Warum nimmst du keine Meinung in den Vote? Sowas scheint mir bei 24 undenkbar - die Serie lässt keinen kalt  ;) )

2.01 + 2.02 08:00-10:00
Antwort #3
Ich fand die ersten zwei Stunden schon mal nicht schlecht, auch wenn noch nichts besonderes passiert ist (aber das war an Tag 1 auch nicht viel anders). Das Überraschendste war noch, als Jack plötzlich diesen Zeugen abgeknallt hat :staun: (- der "Säge"-Kommentar --- Hammer :rolleyes:). Das grundsätzliche Thema, die Atombombenbedrohung, finde ich eigentlich ganz interessant, vor allem weil es ja echt extrem schrecklich wäre, wenn diese Bombe wirklich hochgehen würde (obwohl natürlich klar ist, dass sie das nicht wird). Klasse finde ich, dass Palmer wirklich der amerikanische Präsident ist, auch wenn das nach der ersten Staffel schon so gut wie sicher schien. Menno, warum kann es so einen Präsident nicht in echt geben :rolleyes: der Mann ist einfach klasse. Er und Tony sind auch die zwei, denen ich neben Jack am meisten vertraue (und sagt jetzt nicht, Tony ist diesmal der Maulwurf ;) - obwohl, bis jetzt gibt es ja eh noch kein Anzeichen dafür, dass es in der CTU einen geben würde). Und VOR ALLEM bin ich aber einfach superfroh, dass es jetzt endlich weitergeht mit dieser Klasseserie. :bier:

Die neue Synchro finde ich relativ ok (hatte allerdings auch nichts gegen die alte), wobei ja so gut wie alle Stimmen sehr bekannt sind (allein aus "Roswell" habe ich schon 4! entdeckt; z.B. Kim hat jetzt die von Maria, na, ob das soviel besser ist, als die frühere? :rolleyes:). Zu den neuen Personen kann ich noch nicht viel sagen, ich brauche immer relativ lange, um sowas einschätzen zu können. Allerdings ist schon mal klar, dass dieser gestörte Psycho von "Kim's Chef" ein totaler Volldepp ist - und kann es sein, dass er außerdem 'leichte' (hem ;)) Zwangsstörungen hat?

Zur RTL II - Ausstrahlung: ich finde dieses Konzept wesentlich besser als das erste, da ich echt nicht mehr einen Monat lang mein ganzes Leben nach einer TV-Serie richten will. Ich bin aber trotzdem noch sehr froh, dass immer 2 Folgen auf einmal kommen, sonst wäre es ein bisschen mager. Allerdings muss ich ehrlich sagen, das Werbeschema hat mir in der ersten Staffel besser gefallen. Das war ja wirklich furchtbar so - wie soll man da ne ordentliche Aufnahme machen :P - tja, muss ich wohl nochmal in der Nacht aufnehmen :freak: aber was soll's, war ja eh geschnitten :rolleyes: (äh, ich kann mich doch wohl darauf verlassen, dass die Wiederholung nicht geschnitten ist, oder?). Und dass vor der Werbung nicht immer die Uhr kommt, hat mich auch gestört. Ist das im Original auch so?

Die Hauptfiguren: ehrlich gesagt, über Terris Fehlen nach der ersten Staffel, bin ich doch recht erleichtert, und ich hoffe auch, von Sherry nicht mehr allzuviel sehen zu müssen. Kim ist entgegen aller Hoffnungen immer noch stressig *seufz* andererseits, worüber sollten wir sonst ablästern. :D Allerdings, zugegeben, wenn ich in ihren Situation wäre, würde ich mich vermutlich auch nicht wesentlich geschickter anstellen, sie handelt halt einfach immer etwas panikhaft (hat in der Beziehung wohl eher die Gene ihrer Mutter als ihres Vaters), und somit ist das eigentlich recht realistisch dargestellt. Allerdings: Vollzeit-Nanny? Ist das jetzt ihr Job, oder was?! Is ja ganz toll...:rolleyes: Dass Mason jetzt der Chef ist, ist auch ok, wobei ich ihm immer noch nicht so ganz traue. Jack war ja, vor allem am Anfang, noch sehr viel anders als wir es gewohnt sind (auch irgendwie verständlich, obwohl schon 18 Monate seit der Sache vergangen sind). Da war der 1. Staffel-Jack schon cooler. Allerdings, spätestens ab der (auch symbolischen?) Rasur, ist es dann wieder besser. Ich frage mich nur, hat er inzwischen nen anderen Job, oder von was lebt er so? CTU-Abfindung? Lebensversicherung? Na, egal...

Naja, ich find's auf jeden Fall echt cool, dass jetzt die 2. Staffel kommt (rechne übrigens mit der 3. im Herbst *daumendrück*). :)
The greatest thing, you'll ever learn, is just to love and be loved in return.

2.01 + 2.02 08:00-10:00
Antwort #4
Zitat von: "Cat-Gene"
Ich frage mich nur, hat er inzwischen nen anderen Job, oder von was lebt er so? CTU-Abfindung? Lebensversicherung? Na, egal...

Jau das hab ich mich auch gefragt - zudem erkenne ich die Season 1 Wohung nicht wieder - es scheint fast so als sei er umgezogen. Ich denke so ein CTU Agent ist ja ein Staatsangestellter - der würde in seiner Situation dann also in Frührente gehen - vielleicht mit Psychiatrischem Gutachten das er arbeitsunfähig ist und so - das würde auch erklären warum Mason die "Reaktivierung" von Bauer bewilligen muss und Tony im ersten Moment Bedenken darüber äussert

2.01 + 2.02 08:00-10:00
Antwort #5
Zitat von: "Cooldown"

Jau das hab ich mich auch gefragt - zudem erkenne ich die Season 1 Wohung nicht wieder - es scheint fast so als sei er umgezogen.


Den vielen Umzugskartons nach zu schliessen, ist er es auch ;)

  • ulli
  • [*][*][*]
2.01 + 2.02 08:00-10:00
Antwort #6
Waah ich hätte nich gedacht das ich 24 doch mal gucken werden, nachdem die 1. Staffel schon an mir vorbeigezogen ist. Bin gestern beim zappen hängengeblieben und konnte einfach nicht mehr umstellen^^
Ich hab ja eh schwache Nerven und diese Serie wird sie mir noch rauben  :freak:  Ich weiß nich wie die Serie das macht aber ich war in nem richtigen Zwang das weiter zu gucken und war richtig glücklich als nach der ersten Folge gleich die Zweite weiterging^^
Ich bin jedenfalls gespannt und weiß was ich nächsten Dienstag gucken werde :)
Ist jemand da, wenn dein Flügel bricht
der ihn für dich schient
der dich beschützt
der für dich wacht
der dich auf Wolken trägt
der für dich die Sterne zählt
wenn du schläfst.

2.01 + 2.02 08:00-10:00
Antwort #7
Zitat von: "ulli"

Ich bin jedenfalls gespannt und weiß was ich nächsten Dienstag gucken werde :)


Fein :kiss: Aber gut anschmallen Ulli, denn ab nächster Woche geht die Hardcore Post ab -  mein voraussichtliches Rating: ULTRA-HAMMER-JACK-MAESSIG  :lol:

  • Senga
  • [*][*][*][*][*]
2.01 + 2.02 08:00-10:00
Antwort #8
Naja waren ganz gut die zwei folgen. Mir fiel auf, dass scheinbar das so weitergeht wie in S1, dass alle Frauen mal wieder superdämlich/leichtsinnig/nervtötend sind.

Hatte die ganze Zeit überlegt, woher ich den Typen kenn, der mit Jack unterwegs ist, bis mir erst ne ganze Weile später eingefallen ist dass das ja Bruno war lol, lang lang ist's her...

Und das Mädel - die Hackerin - in der CTU  das ist doch die Tocher von Roseanne?? Weiss nicht wie die heisst. Die hat ja ne Rolle abbekommen, man man man... das geht nicht gut.

Bin mal gespannt, was Mason vorhat! Der schien es ja eilig zu haben :D

Mal schauen wie es weiter geht!

  • X-5_452
  • [*][*][*][*]
2.01 + 2.02 08:00-10:00
Antwort #9
Ich fand die beiden Folgen ganz gut für nen Staffel Anfang. Ich fand bloß die Schätzung der vorraussichtlichen Todesopfer (2.5 Millionen) ein bisschen untertrieben für eine Stadt wie L.A. mit ca. 9.3 Millionen Einwohnern.
MfG

X-5_452
Hey... Guckt euch das mal an. Kommpletter Durchschuss. Leute guckt mal.
Durch mich durch. Leute guckt doch. Hmm, fängt an richtig weh zu tun.
Findet ihr nicht, jemand sollte mir nen Arzt rufen oder sowas?
Jungs...Jungs... Ahhh

  • Chippy
  • [*][*]
2.01 + 2.02 08:00-10:00
Antwort #10
Zitat von: "Moonlight"
Atombombe in L.A. - sicher nicht die alleroriginellste Idee. Passiert ist bisher auch noch nicht viel (nur dass Kim mal wieder in Schwierigkeiten ist ^^), darum mal hier nur so ein paar Eindrücke von mir.

Finde die Story das Kim in Schwierigkeiten ist, irgendwie wichtig... weil Kim ist das einzig wichtige für Jack...oder sollte plötzlich Jack's Großmutter entführt werden? ;) :lol:
Zitat von: "Moonlight"

- Kim  kommt nicht mehr so keifig und hysterisch wie in Season 1 daher.
- David Palmer hat ne andere Synchronstimme. Schade, die andere fand ich um Längen besser.

Ja - Kim ist älter geworden *zustimm :D*
David's Palmer Stimme kam mir wenn ich mich recht erinner früher auch besser vor.
Zitat von: "Moonlight"

- Außerhalb der dunklen CTU-Räume herrscht eine bemerkenswert hohe Blondinendichte.  :D

Blondinen im Sonderangebot ;)
Zitat von: "Moonlight"

- Jacks Zeugen-töten-und-Kopf-abtrennen-Aktion war imo übertrieben. Passt auch nicht unbedingt zu ihm.

Fand die Szene genial, da musste man denken was is' mit dem los alter...
Nen wichtigen Zeugen so einfach erschießen noch dazu im CTU Gebäude?
Zitat von: "Moonlight"

- Die dauernde Werbung nervt. Besonders diese kleinen 30-Sekunden-Spots.

Ich liebe diese kurzen Werbungen...da muss man nicht lange warten, starrt auf den gelben Balken bis der endlich weg ist...
auf ORF gibts dann sowieso keine Werbungen, aber habs einfach nicht ausgehalten 24 nicht schon früher anzusehen...
Denke die Firmen mit den kurzen Werbungen zahlen auch mehr, schließlich geht kaum wer in den paar sekunden aufs häuschen oder etwas zum knabbern holen

Zitat von: "Moonlight"

Der Cliffhanger sieht vielversprechend aus. Die Serie nimmt langsam wieder Fahrt auf. Leider nur noch einmal "24" pro Woche, wenn auch jeweils mit einer Doppelfolge. Mir hat das alte Sendeschema besser gefallen.

Ok man muss jetzt länger warten, dafür hat man länger was von 24.... und die Zeit ohne 24 ist dann viel kürzer (hoffdas 24 Tag 3 im herbst kommt)
MfG, Chippy
~~~~~~~

  • ulli
  • [*][*][*]
2.01 + 2.02 08:00-10:00
Antwort #11
Zitat von: "Cooldown"

Fein :kiss: Aber gut anschmallen Ulli, denn ab nächster Woche geht die Hardcore Post ab -  mein voraussichtliches Rating: ULTRA-HAMMER-JACK-MAESSIG  :lol:


omg - dann muss ich mir wohl schon mal Beruhigungspillen kaufen^^ und mir ganz viel Tee kochen.
Bruno hab ich übrigens auch entdeckt und Roseannes Tochter kam mir auch gleich bekannt vor.
Woher kenn ich denn den Schauspieler des Präsidenten? Der kommt mir so bekannt vor.
Ist jemand da, wenn dein Flügel bricht
der ihn für dich schient
der dich beschützt
der für dich wacht
der dich auf Wolken trägt
der für dich die Sterne zählt
wenn du schläfst.

2.01 + 2.02 08:00-10:00
Antwort #12
Zitat
Die neue Synchro finde ich relativ ok (hatte allerdings auch nichts gegen die alte), wobei ja so gut wie alle Stimmen sehr bekannt sind (allein aus "Roswell" habe ich schon 4! entdeckt; z.B. Kim hat jetzt die von Maria, na, ob das soviel besser ist, als die frühere? ).


Obwohl nerviger, fand ich ihre alte Synchronstimme besser - ich könnte doch noch mind. drei Serienrollen aufzählen, die die gleich haben  :wall:
Parmer ist mir gar nicht aufgefallen, geht wohl in Ordnung so.

Die zwei Folgen waren jedenfalls klasse und ich bin gespannt wie's weitergeht. Is auch nich mehr so anstrengend mit dem Aufnehmen, jetzt da es nur noch eine Doppelfolge pro Woche gibt.  ;)
Max: We have to save the world, but we still have to look good doing it.

JohnDoe-Fans.tk

  • Ames
  • [*][*][*][*][*]
2.01 + 2.02 08:00-10:00
Antwort #13
Was? Die Folge war geschnitten? Mist... :((
Ein Blick auf schnittberichte.com verrät mir aber, dass es offenbar keine wichtigen Schnitte waren und ich vermute, dass die Wiederholung auch geschnitten war (zumindest bei den Zeiteinblendungen).

So, ging ja gut los... zumindest besser als der Anfang von Tag 1. Ich war schon gleich wieder gut gespannt und diesmal musste ich mich nicht über die zeitlichen Diskrepanzen aufregen (Jack braucht nur 3 Minuten um von einem Ort zum anderen zu kommen, o.ä.). Besser fand ich auch die Synchronstimme von Palmer (die einzige, die mir als verändert aufgefallen ist) und das Verhalten von Kim... naja, letzteres ist immer noch ein wenig nervig (Wie kann man einfach den Telefonhörer auflegen ohne sich anzuhören, was der andere zu sagen hat? :wall: :wall:). ;)

Gut, bei der Story hatte ich ja schon an anderer Stelle gemeckert. Und zwar war es bei Tag 1 die ganze Zeit unsicher, ob das Attentat auf Palmer jetzt gelingt oder nicht und man konnte absolut mitfiebern. Diesmal ist doch aber absolut klar, dass das Attentat (= die Atombombenexplosion) verhindert werden kann... Shadows Antwort hierzu: "lass dich einfach mal überraschen ames, so einfach ist das nicht ;)" ... das werde ich tun. :D

Hmm, was bleibt mir noch zu erwähnen? Ja, der Blondinenüberschuss ist mir auch aufgefallen, aber nicht negativ ;). Bin mal gespannt, was Kate Warner noch für eine Rolle spielt, aber Rezas Vergangenheit lässt ja schon Vermutungen aufkommen... allgemein bin ich sehr gespannt auf die kommenden Stunden... :D
Mir scheint übrigens, dass diesmal mehr "bekannte" Schauspieler mitspielen... Bruno Anselmo natürlich (:D), dann Sara Gilbert (Darlene aus "Roseanne") oder Laura Harris (aus "Es lebt!" oder "The Faculty")...

Zur RTL2-Sendepolitik: Mir gefiel das alte Sendeschema besser, da musste man nicht so lange warten und damals hatte ich eh nicht viel zu tun. Eine Woche warten ist aber schon hart jetzt...
Die Werbeblocks fand ich nicht so schlimm. Die kurzen sind sogar recht praktisch: beim Videorecorder kann man fix vorspulen und weiß genau wie lang der Spot geht. Zwar doof, dass die jetzt auch Werbung machen ohne die Zeit vorher und nachher einzublenden, aber das ist doch bei jeder anderen Serie genauso...

btw. Könnte jemand mal den Thread mit den Schnittangaben aktualisieren? Danke... :)

cu.
     Remember, remember, the 2nd of November.

2.01 + 2.02 08:00-10:00
Antwort #14
Zitat von: "Ames"
Mir scheint übrigens, dass diesmal mehr "bekannte" Schauspieler mitspielen...

Bestimmt, weil die Serie inzwischen so berühmt ist.

Hab jetzt zum Glück die Nachtwiederholung, das ist wirklich eine Wohltat, kaum Werbung, die sich zusätzlich noch unproblematisch rausschneiden lässt (ich bin ehrlich gesagt bei den 30-Sek.-Spots fast wahnsinnig geworden :freak: : erstmal reagieren dass Werbung ist, in Panik die Fernbedienungen suchen :unschuldig: , Aufnahme stoppen, Receiver aus [gibt sonst Bildüberschneidungen, da Video und Receiver gleicher Eingang in TV], Abspielen [dauert immer ein paar Sekunden, bis dann Bild kommt :rolleyes: ], Zurückspulen [ächz, mein neuer VCR ist echt stressig, reagiert viel zu langsam und spult so immer viel zu weit - das zurückspulen muss aber leider sein, da der 'liebe' Videorekorder zwischen Aufnahmestopp und Aufnahmewiederanfang generell leider immer 3 Sekunden Ameisengeflimmer reinbaut :((], das dann bis zum Werbungsbeginn laufen lassen, Stoppen, Receiver wieder an [dauert auch ein paar Sekunden], Record drücken ... ... ... sterben, da die 30 Sekunden natürlich nicht mal halb ausgereicht haben :( ). Sorry, das musste jetzt einfach mal sein. ;) :D Aber diesmal war ja jetzt alles besser.

Die Schnitte fand ich teilweise ehrlich gesagt auch wieder lächerlich: ok, das mit der Folterszene, da sag ich wirklich nichts, das war schon ganz schön grausam (btw, was genau haben die eigentlich mit dem Typ gemacht, ich meine mit dieser gelben Flüssigkeit und den Apparaturen usw.?), aber dass Goren tot war, weiß man auch so, ob man da jetzt noch ein paar Blutspritzer sieht oder nicht, wäre dann auch nicht mehr schlimm gewesen, aber wer versteht schon die FSK? :rolleyes: Ich habe mich andererseits sowieso gewundert, warum in der zweiten Folge der rumkulllernde Kopf gar nicht rausgeschnitten wurde. Allerdings, als Megan sich den Kopf angestoßen hat, habe ich mich am Dienstag schon gewundert, dass sie sich dabei so verletzt hat, das hat sich da völlig harmlos angehört, da hat man in der Wiederholung schon nen Unterschied gemerkt. :rolleyes: Aber ich will ja gar nicht klagen, wenigstens gibt es bei 24 eine ungeschnittene Nachtwiederholung (im Gegensatz z. B. zu Smallville :wall: :boing: ).

Sehr erfreut bin ich aber, dass diese Staffel jetzt, im Gegensatz zur ersten, in 16:9 gezeigt wird. :bier:
The greatest thing, you'll ever learn, is just to love and be loved in return.