Zum Hauptinhalt springen

Neu

  • Good Bye SMF 1.1, welcome ElkArte...
    Das Fan-Forum wurde einer grundlegenden Modernisierung unterzogen. Details dazu findet ihr hier

Thema: Weihnachtsessen (13079-mal gelesen) Vorheriges Thema - Nächstes Thema

0 Benutzer und 1 Gast betrachten dieses Thema.
  • Jana
  • [*][*][*][*][*]
  • Team
Weihnachtsessen
Antwort #30
Bei uns gibt es genau deswegen schon seit Anfang Dezember Diskussionen. Mein Vater will nicht wie jedes Jahr Raclette, sondern irgendwas mit Fleisch - am liebtsen Wild. Das wollen aber weder meine Mutter noch ich nicht. Ich brauch sowieso kein Fleisch, also muss es eine gute Beilage geben. :D
So, hat dazu irgendwer einen Tipp? *g*
Love me, wherever you are.

  • Marron
  • [*][*][*][*][*]
  • Herz aus Gold
Weihnachtsessen
Antwort #31
Als ich beim Weihnachtsessen vom Stall meiner Freundin mitdabei war hab ich das Wildgericht gewählt, auch wenn ich eigentlich nicht so gerne Wild esse, aber das war das einzige was mich am meisten angesprochen hat. Dazu gab es Knödel und Birne mit Preiselbeeren....schmeckt aber auch mit Rotkraut ;-)
°~*~°Man sieht nur mit dem Herzen gut, das Wesentliche ist für die Augen unsichtbar.°~*~°

°~*~°Die größten Menschen sind diejenigen, die anderen Hoffnung geben können.°~*~°

°~*~°Es ist, wie der Wunsch nach Regen, wenn man in der Wüste steht.°~*~°

  • Kirra
  • [*][*][*][*][*]
Weihnachtsessen
Antwort #32
Bei uns gibt es wahrscheinlich wieder Pizza. Reicht mir auch :D.

Weihnachtsessen
Antwort #33
An Heiligabend gibt es wie bei uns üblich zum Mittag, Bratwurst, Kartoffeln(glaub ich zumindest, vielleicht auch ohne) und Sauerkraut. Zum Abendbrot gibt es dann ganz leckeren Kartoffelsalat und Würstchen dazu, vielleicht auch noch nen Salat.

Am ersten Weihnachtsfeiertag gibt es wie jedes Jahr Hase, richtige Klöse(also keinen komischen Grünen oder halbe), Rotkraut, manchmal noch Spragel, für die die keine Klöse essen dann Kartoffeln, eventuell noch Erbsen.
Einmal gab es sogar Ente oder Ganz, aber nur weil Oma mit da war und sie noch nie Hase gegessen hatte, also gab es beides.
Am zweiten gibt es das selbe nochmal, ja die Reste auf essen.

Aber am zweiten bin ich bis jetzt immer beim Vati gewesen und da gibts auch Hase, Knödel und Rotkraut, achso und noch ne Vorsuppe.


Jetzt mal ne ganz blöde Frage, ihr habt immer alle von Raclette gesprochen, aber was genau soll das eigentlich sein? Am Anfang stant glaub ich irgendwas mit Käse, Erbsen, Pilzen etc.?
  • Zuletzt geändert: 21.12.2008 16:11:01 von ER/NCIS/CM/24/etc.-Fan
Rühre nur dann an die tiefsten Geheimnisse
- den Ursprung des Lebens, das Wesen Selbst -,
wenn du bereit bist,
Folgen von äußerst schwer wiegender und gefährlicher Art auf dich zunehmen.

Schwahfels GG aus"The Tales of Beedle the Bard"-Joanne Rowling

  • Kirra
  • [*][*][*][*][*]
Weihnachtsessen
Antwort #34
Bei Raclette hast du kleine Pfännchen und da kommt dann Gemüse, Fleisch (und immer ganz viel Käse drauf) rein.

  • Jana
  • [*][*][*][*][*]
  • Team
Weihnachtsessen
Antwort #35

Jetzt mal ne ganz blöde Frage, ihr habt immer alle von Raclette gesprochen, aber was genau soll das eigentlich sein? Am Anfang stant glaub ich irgendwas mit Käse, Erbsen, Pilzen etc.?


Man hat kleine Pfännchen, die man sich mit allem möglichen füllen kann. Wir tun u.a. immer Kartoffeln, Nudeln, Fleischwurst, Möhren und Paprika rein. Aber wie gesagt, rein kann eigentlich alles. Dann legt man Käse drüber und lässt das erhitzen.
So kann das zB aussehen.  ;-)


Edit: Kirra war wohl schneller als ich :D

Love me, wherever you are.

Weihnachtsessen
Antwort #36
Als meine Mutter vorhin meinte am 24. gäbe es Kartoffelsalat und Würstchen dachte ich echt sie will mich vergraulen.. -.-
Hab dann gleich mal klargestellt das ich kochen werde, damit es was richtiges zu essen gibt! :P
Muss mir nur noch das passende Menu überlegen.. ^^

  • LighteHope
  • [*][*][*][*][*]
Weihnachtsessen
Antwort #37
Mal eine blöde Frage warum gibts eigentlich so viele die Würstchen machen wollen, hab ich was nicht mitbekommen????

Tradition ist doch eigentlich Truthahn, Raclette oder Fondue ????  

Weihnachtsessen
Antwort #38

Mal eine blöde Frage warum gibts eigentlich so viele die Würstchen machen wollen, hab ich was nicht mitbekommen????


Ne, soweit ich weiss ist das mit dem Kartoffelsalat und Würstchen auch ne Art Tradition - aber eine blöde, wie ich finde, zu Weihnachten will ich doch keinen Kartoffelsalat! -.-

  • LighteHope
  • [*][*][*][*][*]
Weihnachtsessen
Antwort #39

Ne, soweit ich weiss ist das mit dem Kartoffelsalat und Würstchen auch ne Art Tradition - aber eine blöde, wie ich finde, zu Weihnachten will ich doch keinen Kartoffelsalat! -.-


*g* noch nie gehört, bei uns gibts das an Silvester, kann aber sein das das von Region zu Region unterschiedlich ist.

Wir sind hier doch sehr amerikanisch veranlagt :-), was wohl auch daran liegt das hier die meisten Amerikaner in ganz Europa leben ^^

Weihnachtsessen
Antwort #40
@Kirra und Jana:
Danke für die Antwort, jetzt kann ich mir darunter was vorstellen. :)

Also bei uns ist es schon immer Tradition das wir an Heiligabend Kartoffelsalat mit Würstchen essen, früher fand ich das nicht so toll, aber jetzt finde ich es gar nicht mehr so schlimm. Aber das ist sowieso in jeder Ecke von Deutschland unterschiedlich.

Gibt es denn hier niemanden der auch noch Hase an den Weihnachtsfeiertagen ißt, aber jeden das seine.
Rühre nur dann an die tiefsten Geheimnisse
- den Ursprung des Lebens, das Wesen Selbst -,
wenn du bereit bist,
Folgen von äußerst schwer wiegender und gefährlicher Art auf dich zunehmen.

Schwahfels GG aus"The Tales of Beedle the Bard"-Joanne Rowling

  • Kirra
  • [*][*][*][*][*]
Weihnachtsessen
Antwort #41
Truthahn? Niemals, das ist Tradition in den USA, und da auch eher zu Thanksgiving. Hier ist es eher Gans oder vielleicht auch Ente, aber Gans ist da noch berühmter.

Ich finde es übrigens ok, was einfaches zu machen. Ist ja nicht gerade toll, wenn einer stundenlang in der Küche stehen muss. Deswegen machen wir auch gerne Tiefkühlpizza.

  • Leseratte
  • [*][*]
Weihnachtsessen
Antwort #42
Bei uns gibt es ein traditionelles, aber trotzdem einfaches Weihnachtsessen : Schlesische Weißwürste (da die Familie meines Vaters aus Schlesien stammt), meistens mit Sauerkraut und Kartoffeln und Salat, dann noch einen einfachen Nachtisch (fertiges Eis o. ä.).

Ist immer wieder lecker (und wir essen das schon laaange am Heiligabend).

Weihnachtsessen
Antwort #43
Ich muss sagen, ich fühle mich bei so grossen Festtagsessen immer etwas ausgeschlossen - es gibt hauptsächlich Fleisch..
Das ist echt nicht lustig als Vegetarier! -.-

Tradition hin oder her, aber ich möchte schliesslich auch was schönes zu essen haben an den Feiertagen. Da bleibt dann meist nur selber kochen..

  • Monalisa
  • [*][*][*][*][*]
  • Wahl-Texanerin
Weihnachtsessen
Antwort #44
Also bei uns gibts immer Fondue an Heiligabend...bei uns ist der damit entstehende Aufwand was schönes...Denn wir sind zu 4t und es ist seit jahren Tradition, dass wir das alle gemeinsam herrichten.  Wir machen sogar die Soßen dazu selber. Ich eß eigentlich auch kein Fleisch, aber an hl. Abend gibts für mich magere Pute  ;-) und da ess ich es auch, da das Fleisch hier fast als Beilage fungiert...

Ich kenn das eigentlich auch, dass Tradition Würste mit Kartoffelsalat ist. Bei fast allen Freunden, Bekannten usw. gibt es die sogennaten "Mettenwürscht" (Bayr. und geht auf die Kirche --> Messe = Mette zurück, da sie danach gegessen werden)
Ich mag keine Würste und darum wird bei uns schon immer was besonderes gekocht. Und da wir das Fondue als Family herrichten, somit die Arbeit nicht an einem allein hängen bleibt, ist das immer was ganz schönes!