Zum Hauptinhalt springen

Neu

  • Good Bye SMF 1.1, welcome ElkArte...
    Das Fan-Forum wurde einer grundlegenden Modernisierung unterzogen. Details dazu findet ihr hier

Thema: #2.18 - Medienzirkus / Dawg Day Afternoon (6105-mal gelesen) Vorheriges Thema - Nächstes Thema

0 Benutzer und 1 Gast betrachten dieses Thema.
  • Maestro
  • [*][*][*][*][*]
#2.18 - Medienzirkus / Dawg Day Afternoon
Antwort #30
Jo, das ist noch ungeklärt!

MfG

Maestro

#2.18 - Medienzirkus / Dawg Day Afternoon
Antwort #31
Also ich fand die Folge auch klasse! Sie ist eine ziemlich gelungene Fortsetzung zur letzten Folge! Außerdem finde ich die Information, die über das TV ausgestrahlt werden ziemlich cool, da damit die Serie noch realistischer wirkt! Ähnliches hat auch Paul Verhoeven bei seinen Filmen gemacht, wo Cameron wohl auch geklaut hat!!

Leider nur noch 3 Folgen!! :(

Wird eigentlich Freak Nation in Spielfilmlänge gezeigt oder in 2 Teile gesplittet??

See ya

  • Maestro
  • [*][*][*][*][*]
#2.18 - Medienzirkus / Dawg Day Afternoon
Antwort #32
Ein Volk von Monstern (Freak Nation) kommt am 15.04. von 20:15 - 21:35 (Spielzeit ohne Werbung knapp 65 Minuten)!

MfG

Maestro

#2.18 - Medienzirkus / Dawg Day Afternoon
Antwort #33
Nur 65 Minuten??? Ist das nicht ziemlich kurz??

Bei anderen Serien sind Doppelfolgen zwischen 80 u. 90 Minuten lang!!

Naja hab mich schon gefreut noch 4 40 minütige Teile zu sehen!! Nun sinds nur noch 3 1/2 Folgen!! Schade  :(

  • ulli
  • [*][*][*]
#2.18 - Medienzirkus / Dawg Day Afternoon
Antwort #34
Hach ja, nur noch drei Folgen  :(
Und diese schleppte sich so dahin. Wieder missversteht Logan alles, Alec wird immer netter und Sketchy sorgt für Lacher. Als das mit Annie passiert ist war ich richtig geschockt. Damit hätte ich nicht gerechnet, sie und Josh tun mir so leid  :(
Naja, vielleicht kommen wir noch in den Genuss, das Max White mal so richtig in den Arsch tritt!!!
Ist jemand da, wenn dein Flügel bricht
der ihn für dich schient
der dich beschützt
der für dich wacht
der dich auf Wolken trägt
der für dich die Sterne zählt
wenn du schläfst.

#2.18 - Medienzirkus / Dawg Day Afternoon
Antwort #35
Zitat von: "Leatherface"
Nur 65 Minuten??? Ist das nicht ziemlich kurz??

Bei anderen Serien sind Doppelfolgen zwischen 80 u. 90 Minuten lang!!

Naja hab mich schon gefreut noch 4 40 minütige Teile zu sehen!! Nun sinds nur noch 3 1/2 Folgen!! Schade  :(


Freak Nation ist ja auch keine doppel Folge nur ein etwas längeres Finale, was ja gut ist da die meisten season finals bei anderen Serien 45 min. lang sind.

#2.18 - Medienzirkus / Dawg Day Afternoon
Antwort #36
Hey

Das hab ich nicht gewusst! Na dann kann ich mich auf mehr DA freuen! Die Folge war supi! Schade, dass Annie sterben musste. Ich kann nur wiederholen: White :boing: Josh und rest der Truppe.
Ich fidne White irgendwie cool! Obwohl er müsste ja net die Transgenos jaegn, aber man braucht halt einen Bösenin der Serie. Mir gefällt sein Handy irgendwie. :lol:
Ich will, dass Alec und Max zusammenkommen und Asha mit Logan!!
Das Ende war süß und traurig, wie alle drei aufm Sofa saßen.
Ach ja. Ich sage nur Idiot. ;)

Ciao

Dark Angel

#2.18 - Medienzirkus / Dawg Day Afternoon
Antwort #37
Japp, White wird von Folge zu Folge grausamer. Ich versteh nur nich, warum die Soldaten der X-Serie so eine große Bedrohung für den breeding cult sind. Ich hoffe das klärt sich in den nächsten Folgen und auch warum Max so interessant für sie ist.

Ich finde Joshua ist für Anni´s tot mitverantwortlich, denn hätte er auf Alec gehört wäre es ja garnicht so weit gekommen.

  • JCFK
  • [*][*][*][*][*]
#2.18 - Medienzirkus / Dawg Day Afternoon
Antwort #38
Zu allererst zum obigen Kommentar:
Ob die Transgenetics so eine große Bedrohung für den Breeding Cult sind, weiß ich auch nicht, aber ich schätze, die sehen darin irgendwie eine Konkurrenz. V.a. sind sie auch sauer, dass die Leute in Manticore innerhalb kurzer Zeit mittels Genmanipulation das geschafft haben, für das der "Breeding Cult" 5000 Jahre gebraucht hat.
Und irgendwie werd ich das Gefühl nicht los, dass dabei dieser "Sandeman", den Joshua am Anfang der Staffel immer "Vater" genannt hat noch eine sehr wichtige Rolle spielen wird.
Anhand Logans Tafel kann man da so einige Schlüsse ziehen...

Nun aber zu meinem eigentlichen Beitrag:

Wow, wieder eine sehr gute Folge und die nächste wird bestimmt noch besser. Ich hoffe, es steigert sich so weiter bis zum Finale. Das wäre wirklich genial!  :)

Die Sache mit Annie und Josh ist wirklich traurig, aber wenigstens hat sie noch erfahren wer er wirklich ist und konnte sein Verhalten nachvollziehen...
Irgendwie wird Joshua durch diese Aktion aber auch menschlicher, denn er konnte seinem Drang Annie wieder zu sehen einfach nicht widerstehen, weil er sie so sehr liebt, und riskierte dadurch von der Polizei oder anderen Leuten erkannt zu werden...

Auf jeden Fall kann man nur hoffen, dass es zwischen Max & Logan wieder besser wird
Was ich auch gut finde ist, dass Normal und Sketchy auch immer wieder ausherhalb von Jam Pony aufkreuzen, denn das kam ja in der kompletten ersten Staffel nie vor...
White: "Die Katze ist aus dem Sack" - Nette Anspielung an Max ;)
Nachdem White den Satz sagte: "Jetzt ist alles aus" war mir sofort klar, was "aus" ist...  :rolleyes:
Sonst wurde ja alles gesagt, bin mal wieder etwas spät dran...  :unschuldig:

MfG
JCFK

#2.18 - Medienzirkus / Dawg Day Afternoon
Antwort #39
Hey

Also ich würde gerne wissen was der Titel heißt. ich habe versucht dawg zu übersetzen, aber das wort gibt es nicht! kann mir mal jemand helfen.

Ciao
Dark Angel

  • JCFK
  • [*][*][*][*][*]
#2.18 - Medienzirkus / Dawg Day Afternoon
Antwort #40
Also ich schätze mal, das "dawg" ist eine Anspielung auf Joshua, da man es wie "dog" auspricht. Und Josh hatte ja einen großen Part in dieser Folge.  :faq:
"dawg" könnte zudem aber auch noch eine Abwandlung von "dawn" = Tagesanbruch sein, dann würde es gut zu "day" und "afternoon" passen.

Im Endeffekt sind das aber nur Spekulationen meinerseits, für deren Richtigkeit ich nicht garantieren kann... :unschuldig:

MfG
JCFK

#2.18 - Medienzirkus / Dawg Day Afternoon
Antwort #41
Diese Folge war wie die paar vorher auch schon wieder echt super. Annies Tod hat mich ehrlich gesagt überrascht. Armer Joshua, das ist wirklich übel. Aber das war so süß, als sie sein Gesicht berührt hat. Außerdem wird hier wieder mal deutlich, was die Medien alles bewirken können und wie sie alles verändern.
The greatest thing, you'll ever learn, is just to love and be loved in return.

  • JCFK
  • [*][*][*][*][*]
#2.18 - Medienzirkus / Dawg Day Afternoon
Antwort #42
Was ich jetzt noch gerne wissen würde:

Ist meine Deutung zur Namensgebung der Folge nun richtig, oder hab ich da zuviel hineininterpretiert?

MfG
JCFK

#2.18 - Medienzirkus / Dawg Day Afternoon
Antwort #43
Zu dieser Folge muss ich wohl nicht viel sagen.
Sie ist sehr traurig, das weiß jeder, aber schön ist das Annie Verständnis zeigen konnte für Joshua und nicht gleich schreiend weggelaufen ist.

White ist echt ein A****loch. Diesen süßen Transgeno (mit diesen niedlichen Härchen an den Ohrspitzen^^) hat er ja schon umgebracht, dieser W*chser. Aber Annie auch noch. Ggggrrrrr. 

Ich will das Annie zurück kommt.  
Die Szene wie White sie umgebracht hat gibt es nicht, also soll sie zurück kommen. Mir egal wie es im Buch steht, diese Futzies verändern sowieso immer alles. *herumzeter* Könnte doch sein das noch so ne andere Irre (wie Sketchy) im Kanal war, und Annie ausgeraubt hat (weshalb sie Jacke, Geldbeutel und Ausweiß von ihr anhatte). White wusste ja nicht wie sie aussah.
Falls Cameron jemals nen Film oder die dritte Staffel macht, will ich, dass das Korrigiert wird. *Arme verschränk*
Zu dieser Folge muss ich wohl nicht viel sagen.
Sie ist sehr traurig, das weiß jeder, aber schön ist das Annie Verständnis zeigen konnte für Joshua und nicht gleich schreiend weggelaufen ist.

EDIT von MOD da Doppelpost ;)
  • Zuletzt geändert: 11.09.2008 22:38:27 von Courtney
Bei Tag und Nacht ein Wolf zu sein,
das wäre für jeden der sie liebt fein.
Doch ein Mensch zu sein,
bringt einem fast nur Ärger ein.
Drum wünsch ich für's nächste Leben mir,
ein schneeweißer Wolf zu sein an diesem Orte hier.