Zum Hauptinhalt springen

Neu

  • Good Bye SMF 1.1, welcome ElkArte...
    Das Fan-Forum wurde einer grundlegenden Modernisierung unterzogen. Details dazu findet ihr hier

Thema: #2.16 - Mutantenjagd / Exposure (5332-mal gelesen) Vorheriges Thema - Nächstes Thema

0 Benutzer und 1 Gast betrachten dieses Thema.
  • Maestro
  • [*][*][*][*][*]
#2.16 - Mutantenjagd / Exposure
Inhalt:
Sketchy ist freier Mitarbeiter bei der New World Weekly und will unbedingt Bilder von Mutanten schießen. Er wird Zeuge, wie einige Agenten einen Mutanten einfangen und abtransportieren. Alec und Cindy, die nicht zulassen wollen, dass dieÖffentlichkeit von Manticore erfährt, machen den Film heimlich unbrauchbar. Sketchy ist erschüttert. Dann wird er auch noch von Whites Agenten abgeführt, die wissen wollen, was er gesehen hat. Zum Glück konnten ihm Alec und Cindy einreden, dass es sich bei dem Mutanten nur um einen Mann mit einer Halloween-Maske handelte.
Logan verfolgt einen Anruf von Wendy zurück, die während des Gesprächs überfallen und umgebracht wurde. Er fährt mit Max in die Stadt, aus der der Anruf kam. Dort finden sie ein burgartiges Gebäude, das angeblich ein Internat für reiche Kinder beherbergt. In Wirklichkeit ist dort jedoch das Zentrum einer Zuchtsekte, zu der auch White, der Transgeno-Jäger gehört. Dort hat White seinen und Wendys Sohn Ray untergebracht. Ray muss sich dort einer lebensgefährlichen Sektenprüfung stellen...

Musik:
---


MfG

Maestro

PS: Eröffnung um 20:00 ... Achtung, Storygefahr ;)!

#2.16 - Mutantenjagd / Exposure
Antwort #1
Wieder eine gute Folge. :)
Diesmal zwar nicht so lustig wie einige andere Folgen vorher, aber dafür ging es wieder etwas mit der Story weiter. Ich hoffe in der nächsten Folge erfährt man dann noch mehr. ;)

#2.16 - Mutantenjagd / Exposure
Antwort #2
Ja finde ich auch! Aber da gabs ja die Pullover Szene :D
.:: u think u know, but u have no idea!
- don't judge me as long as you can't answer the question who i am! ... -
=> JMA.org

#2.16 - Mutantenjagd / Exposure
Antwort #3
kurzer kommentar:
der trick mit dem oberteil hätt bei mir glönzend funktioniert  :lol:
die hätt mich nich mal schlagen brauchen... ich wär so auch umgefallen bzw mich hätts "umgehauen"  :staun:

ansonsten fand ichs eine tolle folge
nicht lustig aber mit story .. das is gut  ;)
_______________________
JESSIWYIN|PEACE!SHAAKI!

#2.16 - Mutantenjagd / Exposure
Antwort #4
Zitat von: "shaaki81"
kurzer kommentar:
der trick mit dem oberteil hätt bei mir glönzend funktioniert  :lol:
peace


Jojo Bei mir Auch!!!Hab um nen Kameraschwenk Gebten!!
Fand War ne Super Folge -- Die Komische Priesterin hat doch Gelispelt --oder war dass mein Fernseher??!!
Sleep my friend and you will see, that dream is my reality!!
                              Jeder stirbt alleine

#2.16 - Mutantenjagd / Exposure
Antwort #5
Also die Folge war ziemlich gut.  :) Und die Pullover-Szene war genial.  :staun:  :D

MfG dopamin
:D Signatur zu vermieten :D

#2.16 - Mutantenjagd / Exposure
Antwort #6
Echt klasse.
Dark Angel FTP Server Mirror:
ftp://aimk-ip.dyndns.org
Anonymous login, email adress as password.
4 maximum users, 24/7 up
Note: PASV mode impossible

  • freya_
  • [*][*][*]
#2.16 - Mutantenjagd / Exposure
Antwort #7
ich sehe zu, ich lerne, ich klaue soda :lol: (oda so ähnlich)
ich fand die folge auch supi!außer diese komische schlangentussi da,die sah doch recht seltsam aus...

aber bei der sache mit dem pulli:hatte sie denn keinen BH drunter?
denn wenn sie einen angehabt hätte, hätte dass ja nicht so
doll wirken können... :unschuldig:

#2.16 - Mutantenjagd / Exposure
Antwort #8
Meiner Meinung eine der besten Folgen bis jetzt. Man hat wieder was über diesen breeding cult erfahren und was die da für komische Menschen  mit diesen mentalen Fähigkeiten erschaffen. Und wofür dieses Blut mit diesen Erregern trinken, gegen die Max immun ist, macht sie das stärker? Außerdem wurde entlich mal wieder Sandman erwähnt und das er wohl dafür verantwortlich ist das Max gegen dieses zeug  immun ist.

  • Stefan
  • [*][*][*][*]
#2.16 - Mutantenjagd / Exposure
Antwort #9
Das war ne echt starke folge!Aber ich verstehe nicht warum Max alles im allein gang macht, ich meine sie hat doch Alec würden beide zusammen gegen White antreten hätten sie mehr chancen oder?Normal war auch nicht schlecht"Reagen mein name, ich bin ein stolzer Amerikaner" :lol:
Jede sekunde zählt!!!   


Zitat:Jack Bauer

#2.16 - Mutantenjagd / Exposure
Antwort #10
Zitat von: "freya_"
aber bei der sache mit dem pulli:hatte sie denn keinen BH drunter?
denn wenn sie einen angehabt hätte, hätte dass ja nicht so
doll wirken können... :unschuldig:


das hätte bei dir nich gewirkt ?  :staun:  ich find allein schon den bauch ... *piep*  :unschuldig:  aber wenn du meinst  :rolleyes:
_______________________
JESSIWYIN|PEACE!SHAAKI!

#2.16 - Mutantenjagd / Exposure
Antwort #11
Ich fand die Folge auch sehr gut. Die Story ging weiter und die Szene mit dem Pullover war auch witzig :)

Und ich würde mich nicht wundern, wenn Ronald Reagan als Präsident nicht einen ähnlichen Spruch gesagt hat wie Normal  ;)
Diese Szene war auch ganz lustig :)

  • Maestro
  • [*][*][*][*][*]
#2.16 - Mutantenjagd / Exposure
Antwort #12
Tja geile Epi, wie auch in S01 wird es auch in S02 ab Epi 16 richtig genial, und das bis zum Ende hin! Also freut euch schonmal auf coole Epis in den nächsten Wochen!

MfG

Maestro

#2.16 - Mutantenjagd / Exposure
Antwort #13
Klasse Folge vorallem das Max und Logan alleine unterwegs waren :lol:
und jede Folge die sich mehr mit dem breeding cult  befasst ist gut ;)

#2.16 - Mutantenjagd / Exposure
Antwort #14
Hi, ich fand die folge natürlich auch spietze, ganz zu schweigen von der pullover szene  :lol: !!!

was ich noch sagen wollte, Max hat doch zu Alec gesagt das er seinen strichcode besser verstecken soll, das hätte er vielleicht auch schon in der letzten folge, denn wenn er kämpft, ..., dann sieht man den ja so sehr!!  :rolleyes:

Ich bin schon ganz gespannt auf die nächste epi, die vorschau sah net so "toll" (ich meine halt ziemlich traurig, ... :( ) aus!

bye, Maxie-real