Zum Hauptinhalt springen

Neu

  • Good Bye SMF 1.1, welcome ElkArte...
    Das Fan-Forum wurde einer grundlegenden Modernisierung unterzogen. Details dazu findet ihr hier

Thema: #2.14 - Blut-Bande / Love in Vein (5942-mal gelesen) Vorheriges Thema - Nächstes Thema

0 Benutzer und 1 Gast betrachten dieses Thema.
  • Maestro
  • [*][*][*][*][*]
#2.14 - Blut-Bande / Love in Vein
Inhalt:
Eine Bande ausgeflippter Jugendlicher, die einen Strichcode im Nacken tragen, macht die Gegend unsicher. Max will die Gang zur Vernunft bringen und stellt fest, dass es sich gar nicht um Manticore-Kids handelt. Sie überwältigt ein Mädchen namens Rain und erfährt mehr: Die Bande ist abhängig von einem gewissen Marrow. Um ihm zu gleichen, ließen sie sich die Strichcodes eintätowieren. Die Gruppe lebt in einer Kirche und wird regelmäßig mit dem Blut von Marrow versorgt, dass sie süchtig und abhängig vom Willen ihres Führers macht.
Max wird entdeckt und gerät in Marrows Gewalt. So erfährt sie, dass er eine kleine Armee zu seinem Schutz um sich scharen will. Marrow lässt Max jedoch wieder frei, da er Rain wieder zurück haben will. Rain leidet mittlerweile massiv unter Entzugserscheinungen. Trotzdem ist sie wild entschlossen, ihre Abhängigkeit zu überwinden. Nach ihrer Rückkehr zu Marrow wird ihr klar, dass er sie alle belogen hat. Sie trinkt keinen Schluck mehr von seinem Blut und muss doch nicht sterben, wie Marrow es ihr und ihren Freunden vorgegaukelt hat. Durch ihr Wissen wird Rain zur echten Bedrohung für Marrow. Max muss versuchen, Marrows tödlichen Racheschlag gegen Rain zu verhindern.

Musik:
---


MfG

Maestro

PS: Eröffnung 20:00 ... und leider geht es wieder abwärts.

#2.14 - Blut-Bande / Love in Vein
Antwort #1
Die Folge war natürlich wieder gut, obwohl es schon bessere gab.
Maestro hat in seiner Spoilerbeschreibung aber ganz die Story mit Alec und Josh vergessen.  :lol:
So verhalten sich also Hunde, wenn sie Drogen nehmen... :lol:
Und wer war Schuld? Natürlich wieder der faule Detlef. tztztz  ;)

  • daddl
#2.14 - Blut-Bande / Love in Vein
Antwort #2
najo mittelmaß aber eben Dark Angel mittelmaß :> also top

Max und Logan waren wieder 1a ^^  :roll:


                                       




And the cat's in the cradle and the silver spoon,
Little boy blue and the man 'n the moon.

  • Chippy
  • [*][*]
#2.14 - Blut-Bande / Love in Vein
Antwort #3
fand die folge natürlich auch wieder ganz gut... nur das ende von der blutbande sozusagen, war ein wenig plötzlich... also

Mädchen kommt auf Turkey zurück - wird bedroht - Max kommt - Max tötet den "Blutspender" - alles ist gut, sie leben ohne dem Blut weiter

naja  :rolleyes: aber sonst, recht gut
MfG, Chippy
~~~~~~~

#2.14 - Blut-Bande / Love in Vein
Antwort #4
Man man bei so einer Folge denkt man doch immer wieso man da überhaupt noch hinschaut. Folge war zum Abgewöhnen!  :-(  :(  :freak:  :sleep:

MfG dopamin
:D Signatur zu vermieten :D

#2.14 - Blut-Bande / Love in Vein
Antwort #5
jap -- alles in allem gute Folge , mir hat die Action ein wenig gefehlt!!
Sleep my friend and you will see, that dream is my reality!!
                              Jeder stirbt alleine

  • Deraco
  • [*][*][*]
#2.14 - Blut-Bande / Love in Vein
Antwort #6
...ich fand die folge garnicht so schlecht.
natürlich gibt es bessere, aber marrow war eigentlich mal ein cooler gegner ( teilweise so unkontrolliert mit seinen ausbrüchen, die aber im original aufgrund der stimme besser rüberkommen finde ich)... umso "blöder" fand ich seinen "plötzlichen tot"...

aber wie gesagt, coole folge!  :)
die sf-community, inklusive dark angel forum!
die dwf-community, inklusive babe forum!
schaut doch mal vorbei. thx

#2.14 - Blut-Bande / Love in Vein
Antwort #7
Mir gefiel die Joshua/Alec Sache! :lol:
.:: u think u know, but u have no idea!
- don't judge me as long as you can't answer the question who i am! ... -
=> JMA.org

  • Fan
  • [*][*][*][*][*]
#2.14 - Blut-Bande / Love in Vein
Antwort #8
Ich fand die Epi nicht besonders. Die Szenen mit Alec und Josh waren gut und Max hatte gute Sprüche drauf (auch Logan war o.k.  :D ), aber die Story, omg  :sleep: .........  :-(

#2.14 - Blut-Bande / Love in Vein
Antwort #9
Ich fand die Folge auch gut.
Irritiert hat mich nur daß Max sich nicht befreien konnte, sonst zerreißt sie auch Fesseln oder so.
Aber dadurch wurde es ein wenig interessanter.

Wie immer war meine J.A. aber vor allem wieder supersüß. :)
Dark Angel FTP Server Mirror:
ftp://aimk-ip.dyndns.org
Anonymous login, email adress as password.
4 maximum users, 24/7 up
Note: PASV mode impossible

#2.14 - Blut-Bande / Love in Vein
Antwort #10
Zitat von: "Herr_Kompetent"

Wie immer war meine J.A. aber vor allem wieder supersüß. :)


Es ist nicht deine J.A. ;)
Wenn, dann unsere ;)

  • daddl
#2.14 - Blut-Bande / Love in Vein
Antwort #11
ihr habt doch alle n schuss  :wall:

es ist meine is doch ganz klar  :sabber:

EDIT by Maestro:
Solche dummen Postings kannst du sein lassen!

  • =R=
  • [*]
#2.14 - Blut-Bande / Love in Vein
Antwort #12
Naja, mit gefällt die Folge weder in deutsch in englisch !
Die Randgeschichte mit Alec und Josh fand ich ganz witzig.
Der "Endkampf" geht bissel arg schnell zu Ende !!! Und dann noch so ungeschickt ! Wenn er sie töten wollte, hätte er ihr doch schnell das Genick brechen und dann sich wieder Max zuwenden können. Naje.

Aber wie schon so oft gesagt, ne schlechte DA-Folge gibt es ja nicht. Solange JA und Alec vorkommen. (mein Traumpaar) :D

#2.14 - Blut-Bande / Love in Vein
Antwort #13
Hallo
Ja da stimme ich dir zu =R=
Mir haben auch die Szenen mit Joshua und Alec gefallen, natürlich auch die Szenen nur mit Alec. Mich hätte bloss interessiert welche Geschäfte er getätigt hat.

Tschüß

#2.14 - Blut-Bande / Love in Vein
Antwort #14
die folge war ganz gut, aber irgendwie fehlte schon was! weiß nich, find auch etwas mehr action hätte nicht geschadet.
wenigstens reden max und logan wieder normal mit einander und versuchen vielleicht zu vergessen, naja, es wäre schöner wenn season 2 schöner ausgehen würde!!  :(

bye Maxie-real