Zum Hauptinhalt springen

Neu

  • Good Bye SMF 1.1, welcome ElkArte...
    Das Fan-Forum wurde einer grundlegenden Modernisierung unterzogen. Details dazu findet ihr hier

Thema: #2.10 - Die Vorhersagung / Brainiac (4395-mal gelesen) Vorheriges Thema - Nächstes Thema

0 Benutzer und 1 Gast betrachten dieses Thema.
#2.10 - Die Vorhersagung / Brainiac
Antwort #15
also ich fand die folge auch cool. zwar hat sie die handlung white/sandeman nicht weiter gebracht, aber man konnte lachen.
man sollte diese folge eben positive sehen
Ich denke nicht. Ich weiß!

#2.10 - Die Vorhersagung / Brainiac
Antwort #16
Also  ich fand die Folge eigentlich sehr gut, da meiner Meinung nach her die Einzel-Story gut rübergebracht wurde und endlich mal ein neues Maticore-Projekt (Mensch) der nicht wie ein Alien aussieht. Die Folge war auch meiner Meinung nach recht schlüssig und wirkte auf mich nicht so zusammengeschustert wie manche Folgen davor.
Was mir nicht gefallen hat war die Sache mit dem Motorrad- Stunt, der Fehler oder wie man das immer nennen mag, war zu offensichtlich, das hätten die besser Schneiden können.
Dann ist mir aufgefallen das jetzt häufiger Andeutungen oder Sprüche in den Folgen sind ala: Jessica Alba seit geil aus, oder sowas in der Richtung. Ist das in den nicht syncronisierten Folgen auch so?

Ich hoffe aber das mal bald die Hauptsory sich weiterentwickelt, White war ja schon wieder der nicht in der Folge vertreten.

#2.10 - Die Vorhersagung / Brainiac
Antwort #17
Zitat von: "Stefan"
Hey, es gibt keine Folge von Dark Angel die nicht gut ist!


Etwas OT.
@Stefan, da muß ich Dir aus meiner Sicht widersprechen. Ich finde ein z.B. ein paar Folgen aus der zweiten Staffel nicht gut, sondern nur passabel, im Vergleich zur 1 Staffel gesehen.
Insgesamt muß ich sagen das mir bis jetzt die 1 Staffel mindestens 2 Nummern besser gefallen hat, als was ich jetzt von der zweiten Staffel gesehen habe.

  • Stefan
  • [*][*][*][*]
#2.10 - Die Vorhersagung / Brainiac
Antwort #18
Nicht aufregen:)             

so meinte ich das nicht, natürlich findet nicht jeder jede folge gut.Ist mir schon klar!
Jede sekunde zählt!!!   


Zitat:Jack Bauer

  • JCFK
  • [*][*][*][*][*]
#2.10 - Die Vorhersagung / Brainiac
Antwort #19
Ich fande die Folge recht unterhaltsam und auch die Idee mit Brain war ganz interessant. Jedoch auch ein wenig seltsam, da er für den weiteren Verlauf der Serie wohl keine Rolle mehr spielen wird.
Insgesamt wäre mir es aber lieber gewesen, wenn die Hauptstory weiter gegangen wäre und man nicht um eine weitere Woche auf die Folter gespannt wird. Wie oben schon einmal von irgendjemand erwähnt, ist mir auch aufgefallen, dass diese Folge kaum zum Weiterdenken angerührt und zudem hab ich auch die gewohnte Tiefe von Dark Angel vermisst. OK, Brains Tod war dann wirklich gut in Szene gesetzt, (wenn man das so sagen kann). Hat mich irgendwie an Zack aus der 1.Staffel erinnert, der ja auch sein Leben geopfert hat um das von Max zu retten...

Soweit für dieses Mal...

MfG
JCFK

P.S.: Gehören Zitate aus der Folge nicht eher in den Thread "Cast Zitate"

#2.10 - Die Vorhersagung / Brainiac
Antwort #20
Zitat von: "Stefan"
Nicht aufregen:)             

so meinte ich das nicht, natürlich findet nicht jeder jede folge gut.Ist mir schon klar!



So war das auch nicht gemeint, ich rege mich nicht auf, sorry falls das falsch rübergekommen sein sollte

  • JCFK
  • [*][*][*][*][*]
#2.10 - Die Vorhersagung / Brainiac
Antwort #21
Ich muss ganz ehrlich sagen: Es gibt wirklich keine Folge, die ich schlecht finde. Manche sind halt ein bisschen schwach wie z.b. "Halloween Alptraum" Und im Hinblick auf Staffel 1 muss ich sagen. Insgesamt gefällt mir die 2.Staffel einen Tick besser als die 1., weil sie irgendwie abwechslungsreicher ist. Jedoch waren in der 1.Staffel durchweg alle Folgen gut. Bei der 2. Staffel gab es (bisher) einige sehr sehr gute Folgen, aber dann auch wieder welche, wo mir im Vergleich dazu jede Folge aus der 1.Staffel besser gefällt.
Ich hoffe, das ist jetzt nachvollziehbar  :rolleyes:

MfG
JCFK

#2.10 - Die Vorhersagung / Brainiac
Antwort #22
ich fand das war eine der besten folgen der 2. staffel. ich weiß zwar nicht warum aber es ist einfach so. ;)
Der dicke Dachdecker deckt Dir dein Dach, drum dank dem dicken Dachdecker, dass der dicke Dachdecker Dir Dein Dach deckte.

  • Ferly
  • [*][*]
#2.10 - Die Vorhersagung / Brainiac
Antwort #23
Zitat von: "C3H5(NO3)3"

Die Folge ansicht gefällt mir ziemlich! Ich finde Brain einen der besten Charaktere, seine Art, (seine Stimme im Orginal!! *grrr*) und seine tragischer Heldentod am Schluss machen für mich die Folge zu einem Erlebnis.
Vor allem der Tod geht unter die Haut. In die Länge einer Serienepisode eingearbeitet so gut es geht, finde ich gut, denn mit Brain allein hätte man ne Staffel machen können.


Naja, mal nicht übertreiben.
Ich kann aber, ehrlich gesagt, die weitgehend negative Stimmung hier gegenüber 2.10 nicht ganz nachvollziehen. Im Unterschied zu den anderen Lückenfüllern zeichnete sich diese Folge durch einen extremen "Coolness-Faktor" aus. Sicherlich, an der Idee eines hellsehenden X-Irgendwas kann man einiges aussetzen, ich fand das aber weniger störend als z.B. die lustige Meerjungfrau von vorletzter Folge. Solche Ideen sind immer ein wenig "kritisch" für Fernsehserien, man erinnere sich z.B. an StarTrek (vor allem TOS), bei dem jeder zweite Beamvorgang auf einen fremden Planeten von Spock mit den Worten kommentiert wurde: "Der Tricorder ist aufgrund [ beliebige, sinnlose Begründung einsetzen ] ausgefallen".
Auch wurde Brains Charakter so gut es eben in einer dreiviertel Stunde geht in Szene gesetzt. Sicherlich kann man danach kein so volles Charakterbild zeichnen wie dies vielleicht von Max und Logan nach mittlerweile anderthalb Staffeln möglich ist, aber zumindest kann man am Ende im Ansatz seinen Wunsch, "nicht übersehen" zu werden, verstehen bzw. akzeptieren. Sein Tod war aber wirklich toll inszeniert, auch wenn das mittlerweile in eine Art "Suizid für Max"-Kampagne ausartet.

Die Musik ist mir übrigens positiv aufgefallen, vor allem, als Max durch das Sägewerk geschlichen ist. Letztendlich kann man der Folge wohl fehlenden Realismus ankreiden, ich denke aber, dass zumindest 2.10 das locker mit einer dichten Atmosphäre (z.B. die Szene mit Brain und Max im Polizeirevier, als er die "Vorahnung" hat) ausgleichen kann. Trotzdem: Nächste Folge wieder White & Co, ja?

@GlowStar: Fehler im Motorrad-Stunt? Wo? Ich war, ehrlich gesagt, gestern etwas müde, als ich die Folge gesehen habe und kann mich an nix erinnern, was mir negativ aufgefallen wäre.

  • Maestro
  • [*][*][*][*][*]
#2.10 - Die Vorhersagung / Brainiac
Antwort #24
Man hat gesehen das das Motorrad, als "Max" die Polizisten mit dem Motorrad umgehaun hat, umgekippt ist, haben se halt zu spät geschnitten :D!

MfG

Maestro

#2.10 - Die Vorhersagung / Brainiac
Antwort #25
@Ferly: Ich habe auch geschrieben, dass das natürlich nicht die schlechteste Folge war. Allerdings hat man sich beim ausdenken dieses Transgenicts so weit aus dem Fenster gelehnt wie nie zuvor. (Im sinne vom unrealistischem Übertreiben. Jede Art von Missbildung war zu erklären aber das da gar nicht.) Aber auch Brain wird in diesen Punkten noch übertroffen... (leider :-/)
Und wie schon mal geschrieben, hätte man entweder sagen können: Das ist in der Serie jetzt einfach so und lässt Brain in der Serie, so dass er noch eine wichtige Rolle spielt. Oder man hätte ihn ganz weg lassen sollen. So ist das einfach unlogisch. Weil nie wieder ein Wort darüber gesprochen wird. Es wird noch so viele Szenen geben, wo sie eigentlich bedauern müssten nicht so einen Brain dabei zu haben.
So hab ich das eigentlich gemeint. Wie unterhaltsam man das fand muss jeder selber wissen.

Nein nächstes mal noch kein White & Co. Dieses mal (2x10) war Asha dran, jetzt (2x11) kommt Alec und in der Folge darauf (2x12) wird auf Max und Logan wieder genauer eingegangen. Und erst danach (2x13) geht es mit White & Co wieder richtig geil weiter.
Das war doch jetzt kein Spoiler oder ?
:o

  • Rady
  • [*][*][*][*][*]
#2.10 - Die Vorhersagung / Brainiac
Antwort #26
Doch Xbeee ... das war ein Spoiler ;)
... Ich will lieber stehend sterben, als knieend Leben ....

-> Dark-Angel.Info
-> MutantX Network

  • Ferly
  • [*][*]
#2.10 - Die Vorhersagung / Brainiac
Antwort #27
Zitat von: "X-Brainer"
Allerdings hat man sich beim ausdenken dieses Transgenicts so weit aus dem Fenster gelehnt wie nie zuvor. (Im sinne vom unrealistischem Übertreiben. Jede Art von Missbildung war zu erklären aber das da gar nicht.) [ ... ]
So ist das einfach unlogisch. Weil nie wieder ein Wort darüber gesprochen wird. Es wird noch so viele Szenen geben, wo sie eigentlich bedauern müssten nicht so einen Brain dabei zu haben.


Nunja, ich wage mal zu behaupten, dass Brain in der in 2.10 vorgestellten Form wesentlich zu mächtig ist, um ihn in der Serie zu belassen. Mit ihm wäre Max endgültig unsterblich geworden, schließlich kann er sie mit seiner "statistischen Begabung" jederzeit rechtzeitig warnen. Brain _muss_ also sterben oder sonstwie entsorgt werden.
Ich habe auch nie behauptet, das Konzept eines Hellseher-Transgenetics sei _nicht_ unlogisch, aber im Gegensatz zu hauptsächlich lieblos zusammengezimmerten Folgen (Huhu, "Ariel"!) entfaltet die Idee "mentaler" Begabung einen gewissen Reiz. Viele andere Folgen (z.B. eben 2.08) wurden ja beinahe mechanisch abgehandelt, hier der Mutant, dort der Feind, dazwischen Max. Mehr nicht.
Die letzte Folge hat zumindest _versucht_, einen solchen Mutanten näher zu beleuchten, nämlich Brain mit seiner Angst, "übersehen" zu werden. Sicherlich ist das nicht mit der Prägnanz gelungen, wie z.B. teilweise StarTrek(TNG) versucht, gesellschaftliche/ethische Probleme zu behandeln - dazu ist DA zu sehr auf Action und "Spaß" ausgelegt, als dass man tiefergehende Charakterbilder in so kurzer Zeit aufbauen könnte.
Dass natürlich seine hellseherischen Leistungen irgendwie schwierig zu erklären sind, klar. Aber mal ganz ehrlich: Wie realistisch ist die Vorstellung, dass Manticore Meerjungfrauen als Soldaten heranzüchtet, die dann blöd genug sind, einem winzigen Fischerboot ins Netz zu gehen?

Natürlich ist es schade, dass Brain nicht wieder behandelt wird, aber a) soll wohl eine möglichst große Unabhängigkeit zwischen einzelnen Folgen erreicht werden und b) zählt er ja auch nicht zum eigentlichen Plot.
Zumindest stellt er aber eine wohltuende Abwechslung zum sonstigen Mutanten-Einerlei dar.

@Maestro: Also in der Szene mit Max' etwas gewagtem Bremsmanöver auf dem Vorderrad? Sieht man sie nicht direkt danach vor der umgekippten Maschine stehen?

#2.10 - Die Vorhersagung / Brainiac
Antwort #28
Zitat von: "Ferly"

Naja, mal nicht übertreiben.
Ich kann aber, ehrlich gesagt, die weitgehend negative Stimmung hier gegenüber 2.10 nicht ganz nachvollziehen...


Du hast sie gerade nachvollzogen ;)

Zitat von: "Ferly"
Nunja, ich wage mal zu behaupten, dass Brain in der in 2.10 vorgestellten Form wesentlich zu mächtig ist, um ihn in der Serie zu belassen. Mit ihm wäre Max endgültig unsterblich geworden, schließlich kann er sie mit seiner "statistischen Begabung" jederzeit rechtzeitig warnen. Brain _muss_ also sterben oder sonstwie entsorgt werden.


richtig :) das wäre auch schlecht. Also wäre wie gesagt ganz weglassen oder zumindest ganz anders darstellen die beste Lösung gewesen.

Zitat von: "Ferly"
Aber mal ganz ehrlich: Wie realistisch ist die Vorstellung, dass Manticore Meerjungfrauen als Soldaten heranzüchtet, die dann blöd genug sind, einem winzigen Fischerboot ins Netz zu gehen?


"realistisch" ist für Dark Angel sowieso das falsche Wort. Ich benutze eigentlich lieber "glaubwürdig" Die Fisch-, Hund- oder Katzen- Menschen und was sonst noch kommen wird, waren auch alles nur frühe Experimente. Die X-Reihen sind die Weiterentwicklungen davon (z.B das 100% Menschliche aussehen war ein weiter Fortschritt). Deswegen haben sie die alten Dinger im Keller archiviert und nicht weiter ausgebildet. Das halte ich für einigermaßen glaubwürdig

Im Großen und Ganzen sind wir aber der selben Meinung, zumindest nach dem, was du da geschrieben hat :)
:o

#2.10 - Die Vorhersagung / Brainiac
Antwort #29
Also ich fand die Folge ganz okay eigentlich, vor allem weil sich Alec und Max wieder gekloppt haben.  :lol:  Brain war mir auch von Anfang an smpatisch, mir war nur ein unklar: Er wird quasi von allen übersehen, schön! Aber wieso konnte er festgenommen werden, wenn er sich den Knöchel verstaucht??? Oder lag das nur daran, dass er den Polizisten umgehauen hat??

Dass Brain sterben muss war ja wohl wirklich klar, außerdem reicht Joshua als der "ewige Mutant" auch aus.
Max: We have to save the world, but we still have to look good doing it.

JohnDoe-Fans.tk