Zum Hauptinhalt springen

Neu

  • Good Bye SMF 1.1, welcome ElkArte...
    Das Fan-Forum wurde einer grundlegenden Modernisierung unterzogen. Details dazu findet ihr hier

Thema: #2.09 - Zu gut für diese Welt / Medium is the Message (4815-mal gelesen) Vorheriges Thema - Nächstes Thema

0 Benutzer und 1 Gast betrachten dieses Thema.
  • Maestro
  • [*][*][*][*][*]
#2.09 - Zu gut für diese Welt / Medium is the Message
Heute, 20:15 auf VOX!

Inhalt:
Auf der Suche nach einem Bleistift, stößt Joshua auf ein paar Tuben Farbe, mit denen er ein wenig herumexperimentiert. Bei seinen Versuchen gerät etwas Farbe auf ein altes Gemälde, und als er sich bemüht, den angerichteten Schaden wieder auszubügeln, verwendet er dummerweise ein paar Papiere, die wichtige Aufzeichnungen über ein tödliches Virus enthalten. Alec dagegen findet das so entstandene neue Werk herausragend und verkauft es teuer in einer Kunstgalerie.

Logan übernimmt in der Zwischenzeit einen Fall, in dem es um eine Kindesentführung geht. Wie sich zu seinem Schrecken herausstellt, ist der Vater des Kindes niemand anderes als Ames White, Logans größter Widersacher. Bei dem Versuch, das Kind zu befreien, gerät Max in eine unterirdische Höhle, bei der es sich um eine alte indianische Grabstätte handelt. In ihr entdeckten Max und Logan zahlreiche Manticore-Symbole, und Logan findet heraus, dass diese Symbole schon Jahrtausende alt ein müssen. Offenbar gibt es schon über Generationen hinweg eine Art genetischer Aufzucht und Auslese. Ausgewählte Frauen wurden dazu gezwungen, sich als Zuchtmütter zur Verfügung zu stellen und anschließend, nach Erfüllung ihrer Aufgabe, beseitigt. Aus den Entdeckungen in er Höhle ergibt sich, dass nur jedes drittgeborene Kind für weitere Zwecke auserwählt wird - und Whites Sohn Ray ist der Drittgeborene!

Joshua plagt unterdessen ein schlechtes Gewissen: Weil er gemerkt hat, wie wichtig die Papiere, die er in das Bild eingearbeitet hat, für Max sind, versucht er, das Bild zu stehlen. Doch dabei wird er von Rita, der Galeriebesitzerin, überrascht. Rita, die den begabten Künstler unbedingt von Angesicht zu Angesicht sehen will, lässt sich von JoshuasÄußerem nicht abschrecken und ermutigt ihn, weiter zu malen - aber das Licht der Öffentlichkeit zu scheuen...


MfG

Maestro

PS: Eröffnung 20:00!

Re: #2.09 - Zu gut für diese Welt / Medium is the Message
Antwort #1
So ich denke mal wer sich jetzt ein Bild von White machen will ist besser bedient als vor der Folge  :lol: - die Kampfszene White vs Max ist was vom geilsten, vorallem sein kick ist ja was vom Feinsten - ebenso die beiden "Zwilinge" in der Disposal Fabrik

Von nun an könnt ihr euch dann mal auf ne Story gefasst machen, die es mit Season 1 ab Erscheinen Renfro (1x16) absolut aufnehmen kann  :)  - die Breeding Cult Story wird der absolute Hammer werden - leider wieder mit Lückenfüllern dazwsichen aber das ist besser als keine gute Story

Na mein Puls geht mittlerweile nicht mehr auf 200 hoch wie als ich sie zum ersten Mal sah aber ich finde sie nach wie vor eine super Episode - Season 2 fängt für mich ab 2x09 quasi erst an, wenn ihr versteht was ich meine  ;)

Musik gab's auch drin - ganz am Ende der Folge:

    Tim, Magoo, Beck & Aaliyah - I am Music: Joshua malt Max in 2x09

  • Deraco
  • [*][*][*]
#2.09 - Zu gut für diese Welt / Medium is the Message
Antwort #2
jepp..
jetzt gehts richtig los.

max' fight mit den beiden typen, war echt einer der besten den man bisher in dark angel sah oder?
die moves rockten echt extrem (von den "zuchtbullen", aber auch von max)

die folge war auf jeden fall hammer...

(aber wie egal alec die sache mit max papieren mal wieder war... tss.. ^^)
die sf-community, inklusive dark angel forum!
die dwf-community, inklusive babe forum!
schaut doch mal vorbei. thx

#2.09 - Zu gut für diese Welt / Medium is the Message
Antwort #3
Die Folge gefiel mir sehr gut.. man hat sehr viel über ames und seine family erfahren.. gute fight moves wie schon erwähnt.. und die Malkunst von Joshua war auch nicht schlecht.. da war er einbisschen hyperaktiv... alec hat in der folge echt gut mitgewirkt.. er wird immer besser und besser .. freu mich schon auf die kommende folge... die wird sicher lustig ;)
.:: u think u know, but u have no idea!
- don't judge me as long as you can't answer the question who i am! ... -
=> JMA.org

#2.09 - Zu gut für diese Welt / Medium is the Message
Antwort #4
Die Kampfzenen waren echt geil. Alec hat alles vermasselt--> soweit blieb alles beim alten. aber die sache mit white öffnet  ganz andere Perspectiven.
-- Fand Die Volge war eine der Besten!!!!
Sleep my friend and you will see, that dream is my reality!!
                              Jeder stirbt alleine

  • freya_
  • [*][*][*]
#2.09 - Zu gut für diese Welt / Medium is the Message
Antwort #5
endlich ne gescheite story!!ich bin tierisch gespannt auf die nächste woche...ob ichs bis dahin aushalte?
ich fand die folge super!ich glaub ich werd die ersten paar folgen einfach vergessen...
mein blinder hass auf alec hat sich in dieser folge noch um das zig-fache verstärkt!
ich halte das nicht aus!er vermasselt immer alles!
*alec an den ohren über heiße kohlen schleif*

wenn er doch nicht so süß wär... :rolleyes:

#2.09 - Zu gut für diese Welt / Medium is the Message
Antwort #6
Also für mich ist "Medium is the Message" auch die definitiv beste folge der ersten hälfte von Season 2  :bier:
Jetzt werden hoffentlich viele wieder beruhigt sein dass es endlich auch im Hauptplot weitergeht  ;)
Ich denke hier wurde auch deutlich warum White eindeutig der gefährlichere Gegner für Max ist als es Lydecker war *zum"Lydecker vs. White"threadschiel* :rolleyes: . Es wird auch deutlich wie skrupellos er wirklich ist, dass er sogar seine Frau töten will obwohl er wie er ja selbst  sagt sich in sie verliebt hatte...naja wers glaubt :freak:
Der Humor kam natürlich neben den absolut hammermäßigen Fightszenen auch nich zu knapp---> siehe Joschua  :lol:

P.S. Alec hat natürlich wieder alles versaut sonst würde man doch mittlerweile fast was vermisssen in den Epis :wall: ...aber die Hoffnung mit ihm nich aufgeben er kann auch anders  :unschuldig:

--------------------------------------------------------------------------------------

MFG Angelus  :freak:

  • Erin
#2.09 - Zu gut für diese Welt / Medium is the Message
Antwort #7
Ihr wisst gar nicht , wie ich froh ich bin das Forum hier gefunden zu haben *ggg* Was für eine Erleichterung zur Abwechslung mal nicht über jedes Wort nachdenken zu müssen *lach* , sondern einfach schreiben zu können . Und zu der Folge heute könnte ich echt einiges schreiben ! Das heute war so was von Actiongeladen , dass mein Puls echt bei 180 war *ggg* Und meine arme Family hat das auch zu spüren bekommen , weil ich bei jedem Wort von ihnen zwischenrein fast ausgerastet wäre *gg*
Das war echt extrem viel , was die alles reingemischt haben , hui , erst mal  die Sache mit den Papieren über das Virus........hab mich schon gefragt , wie Alec das wohl hinbekommt  diese Sache zweimal zu vermurksen *seufz* Jetzt weiß ichs....als er die Papiere Joshua gegeben hat , hab ich erst mal nen Schrei vor Entsetzen losgelassen !! Hilfe , warum immer Alec ? Warum muss sowas immer ihm passieren , ist er vom Pech verfolgt ?? Bin mal gespannt , wann Max es mitbekommt  und das grad jetzt wo sie sich in der letzten Folge näher gekommen sind !*aufreg* Max wird Alec auf immer und ewig hassen *jammer* Aber zum Glück lässt TBA nicht mehr lange auf sich warten , kanns kaum noch erwarten bis dahin !! Ja und dann die Sache mit dem Breeding Cult , Whites Frau bei Eyes Only , die Entführung und Ray und ganz am Anfang noch dieser Albtraum Trensgenic......wow , das war nicht ohne und gerade deshalb lieb ich die Folge einfach !! Werd sie bis nächste Woche bestimmt noch min. 3 Mal anschauen *lach* Muss noch viel Genauer auf die Kleinigkeiten achten , beim ersten mal übersieht man immer so viel....außerdem muss ich mir diese Schl........äm , Typen von White nochmal genauer reinziehen *gg*
Ok , ich glaub das wars erst mal ;)) Bis mir das Nächste einfällt.......

Greets , Lena

#2.09 - Zu gut für diese Welt / Medium is the Message
Antwort #8
ganz ruhig Erin ... ganz ruhig ;) Nach dem was du da schreibst solltest du Dark Angel nicht weitergucken. Es stellt eine zu große Gefahr für dich und andere da ... :]

Naja auf jeden Fall kann man hier sagen, wie fast nach jeder Folge, dass es die beste Folge der 2. Staffel (bis jetzt) war. Warum muss ich ja eigentlich nicht sagen. Story ist es eben. Mehr braucht die Epi auch nicht. Auch dass Joshua jetzt malen "kann" ist für Dark Angel ja nicht gerade unwichtig ^^
Warum diw Geschichte erst in der 9. Folge weiter erzählt wird liegt wohl daran, dass man mit den ganzen Lückenfüllern zuvor neue Zuschauer locken wolle aber leider das Gegenteil bewirkt hat.... Naja das ist ja jetzt erst mal wieder vorbei also last uns den zweiten Teil der Season genießen :roll:
Das nach diesem spannendem Fight erst mal wieder Joshua gezeigt wurde finde ich das eizig bemängelnswerte. Das hat einen in dem Moment wirklich am wenigsten interessiert. Aber das ist ja nix :)
:o

#2.09 - Zu gut für diese Welt / Medium is the Message
Antwort #9
WOW! Der Hammer. Jetzt kann ich mir so langsam vorstellen, wieso die OV-Kucker so begeistert von den Story-Folgen der 2. Staffel sind. Das war echt heftigst genial. Aber stimmt, anschauen muss ich mirs wirklich noch ein paar mal, war doch ein bisschen viel auf einmal.  :unschuldig:

Erstmal fand ich, das war eine der witzigsten Nebenhandlungen die es jemals gab. Am Anfang als Joshua die Farbe isst (Süßes oder Streiche *gg*) und das Bild versaut (ziemlich blöd) bin ich fast geplatzt vor Lachen. Und wie er seine ganze Energie an den Bildern ausgelassen hat - eigentlich ist es aber schon ziemlich hart, dass er nie raus darf. :(

Dass Alec mit seinem "untrüglichen Geschäftssinn" mal wieder Mist baut, war klar (aber ich kann ihm doch einfach nichts übel nehmen :unschuldig:). Max hätte aber von so wichtigen Dokumenten schon auch Kopien machen können, wenn sie sie schon einfach so rumliegen lässt. Ich schätze doch mal, dass die "Palimpseste" hinterher wohl kaum noch brauchbar waren :D.

In der Hauptstory waren am Anfang Max' Kommentare sehr witzig (klingt nach Lydecker; mit dem guten alten Ames ist es irgendwie nicht dasselbe... :D). Richtig gespannt war ich aber erst ab da, wo Logan klar wird, dass Ray White's Sohn ist. (Btw., dass die Bullen nicht auf den Trick mit der Glaskugel gekommen sind, tst tst... .)

Die Kampfszenen waren jeweils 1A. Ich frage mich jetzt natürlich (wie viele andere sicher auch), was White eigentlich ist. Spannend, spannend...

Was ich auch noch sehr interessant fand, war, dass der Mantikor also wohl doch keine Erfindung der alten Griechen war, sondern schon viel älter ist. Ich sehe es immer wieder gern, wenn in Serien Annahmen aus unserer Welt wiederlegt werden.
The greatest thing, you'll ever learn, is just to love and be loved in return.

  • Erin
#2.09 - Zu gut für diese Welt / Medium is the Message
Antwort #10
Hey X-Brainer , also die Gefahr für meine Mitmenschen kann ich ganz leicht beseitigen  ;)  Indem ich mich einfach allein in mein Zimmer verzieh , da hab ich meine Ruhe und kann mein bett als Punching Bag benutzen *lach* Obwohl , mein Bruder ist auch ne Gefahr für sich selbst *fg* Als Joshua die Farbe gegessen hat , da ist er fast ERSTICKt vor Lachen , das ging bestimmt 5 Minuten so ohne dass er wirklich Luft holen konnte , ich glaub da ruft bald das Irrenhaus *gggg*

Ich bin auch mal total gespannt , WAS White jetzt eigentlich ist ;)) Ließ sich zwar nicht vermeiden , dass ichs gaanz grob schon weiß , aber alles andere hab ich verdrängt oder meine Augen davor verschlossen *gg* Will mir schließlich nicht selber die Spannung nehmen :))
.....*g* Grad fällt mir wieder Alec sein gesicht ein , als er langsam merkte , dass die liebe Frau nicht an dem einzigartigen Rahmen interessiert ist , sondern an diesen Farbklecksen auf der Leinwand *kicher* Aber ich muss mir vor allem nochmal den Teil anschauen vor Max Fight mit White , das was Logan da am telefon erzählt hat , hab ich kaum verstanden .....und warum wohl ?*grrr*
Bis denn :))

#2.09 - Zu gut für diese Welt / Medium is the Message
Antwort #11
Ich fand die Folge auch richtig gut...

Aber es ist schon doof das Joshua über die Blätter von Max gemalt hat...
Wozu Socken? Sie schaffen nur Löcher!

#2.09 - Zu gut für diese Welt / Medium is the Message
Antwort #12
Tja, da bin ich wohl n bisschen spät! Es wurde schon zu ziemlich alles gesagt, was ich auch bemerken kann/will!
Naja, also nochmal: Absolut geile Epi! Die neuen Gegner von Max sind auch cool...die kämpfen vor allen dingen sau geil! Die zwillinge, da.....puuuh! Da hat Max wenigstens mal richtige gegner gefunden, nich immer nur diese ollen Manticor-Wachen, die sie sowieso mit dem linken kleinen finger vermöbelt hat! Da wird´s schonmal spannend! Und White kämpft genauso geil, aber da hat Max schon ne ganz schön harte nuss zu knacken, glaub ich...ich bin gern behilflich --> :boing:
;)
Naja, und dann Joshua!!!! Süüüüüüß!!!!! Vor allem wie er dann vor Max stand und ihr beichten will, das er ihre Papiere benutzt hat....wie n kleines Kind! Echt niedlich!
Da müsste ich dann nur noch was zu Alec sagen:  :wall:  :wall:  :P  :P  :boing:  :boing:  <---IDIOT
War mal wieder typisch für ihn, der vermasselt auch alles! Bin ja mal gespannt, ob sie raus kriegt, wer ihren papierkrams hat!
Also denn, is ja doch noch einiges geworden  :D
Tschüssken, Lisa
"Now look what you've done."

  • Stefan
  • [*][*][*][*]
#2.09 - Zu gut für diese Welt / Medium is the Message
Antwort #13
Ich fand die folge klasse!Ich fand gut das mal wieder von Lydecker gesprochen wurde.Ich hätte nicht gedacht das White so stark ist, wie der Max vermöbelt hat :staun:
Jede sekunde zählt!!!   


Zitat:Jack Bauer

  • JCFK
  • [*][*][*][*][*]
#2.09 - Zu gut für diese Welt / Medium is the Message
Antwort #14
Jaja, die Folge war wieder mal grandios! Vor allem, dass man jetzt viel mehr über White weiß und was für ein skrupelloser Mensch er ist. Das unterscheidet ihn doch deutlich von Lydecker. Auch bin ich froh, dass nun wieder der Haupthandlungsstrang weitergeht...
Das Ende mit Joshua war auch ganz nett, als er so erstaunt war, dass die Frau genau entgegen seiner und der Erwartungen des Zuschauers reagiert hat...
Im Großen und Ganzen war das wirklich die vielseitigste Folge bisher, die einen hohen Wiederanschaungswert besitzt...
Die beiden Zwillinge, die ebenbürtige Gegner für Max darstellten haben mich irgendwie an die Soldaten der "Roten Serie" aus der 1.Staffel erinnert... ging es euch auch so?
Das mystische Manticorezeichen rief bei mir auch Erinnerung an Mi:2 hervor, denn dort kam es soweit ich weiß auch vor...
Jetzt noch ne Frage an die Experten:
Die Trangenos aus Manticore werden doch auch als "Chimera" bezeichnet.
Bedeutet Chimera soviel wie "Umstrukturierung von DNS-Molekülen", oder wenn nicht, was dann?

Ich bin auf jeden Fall sehr gespannt, wie alles weitergehen wird, und was  hinter Whites Identität und der seines Sohnes steckt...

MfG
JCFK